4 Bewertungen

  1. Maria Sokolowa, Dimitrowgrad. Uljanowsker Gebiet

    Kirschfilz beginnt schon früh Früchte zu tragen - im 2-3-ten Jahr nach dem Pflanzen. Ihre saftige, mit einer angenehmen Säure von Beeren hat eine andere Farbe - von blass rosa bis Burgunder. In der mittleren Zone erfolgreich Sorten Züchter Vasily Carenko auf Far Eastern Experimental Station VNIIR angebaut werden können, erhalten: 'Princess' - eine kurze, 'Alice' - Durchschnittliche Höhe, 'Natalie' - silnorosly.
    Die Ausbeute an Kirschfilz variiert je nach Sorte - in 2-10 kg pro Strauch. Alle diese Sorten sind selbstfruchtbar und müssen erneut besprüht werden - mindestens zwei verschiedene Sorten sollten auf dem Gelände platziert werden.

    Antwort
  2. Zoe SOLNISHKINA

    Seltsame Krankheit
    Das zweite Jahr in Folge werden die Blätter am Kirschbaum gelb und fallen ab. Auf den vergilbten und abgefallenen Blättern sind braune Adern deutlich sichtbar (siehe Foto). Was ist Kirsche getroffen, wie man damit umgeht?

    Antwort
  3. L.F. TIKHONOWA

    Weder Forsythien, noch Kirsche
    Ich trage keine verfilzten Kirschbäume (fünf Bäume). Wachsen Sie in verschiedenen Teilen der Website. Ich lese über sie, als ob ich dem Rat folge, aber immer noch sehe ich jedes Jahr ein paar Blätter statt Blumen. Sehr oft bitte ich die erfahrenen Gärtner zu erklären, wie man Kirschen Früchte trägt.
    Und mehr. Ich mochte die Formation. Als ich sie das erste Mal sah, blühte sie schon, obwohl es noch schneite. Außerdem ist Gelb meine Lieblingsfarbe. Hat einen Sämling gepflanzt, aber er hat seit einem Jahr nicht geblüht, obwohl alle anderen Ziersträucher in der vollen Blüte sind. Ich dachte, dass sie den Ort nicht mochte: offen, sonnig. Zwei Jahre später habe ich es verpflanzt, aber es blüht immer noch nicht. Was ist los?

    Antwort
  4. Ira

    DER RICHTIGE HUND
    Kirschfilz kann ein Vorrat für Aprikose, Pfirsich, Pflaume und Pflaume sein. Umgekehrt können diese Kulturen als Vorrat für Kirschsorten und -formen dienen. In dieser Liste können Sie noch den Dreh- und Mandelfrottier hinzufügen. Diese Kultur bezieht sich auf mikrovishnyam und Herkunft näher slivve, Aprikose, Pfirsich, Sauerkirsche als in. Steppe und Kirsche. Prunus tomentosa als Unterlags kann weit in Sibirien und im Fernen Osten verwendet werden, wie in Zentralrussland, wo möglich Tauwetter im Winter, sie leidet off Dämpfung des Hirnrinde des Wurzelhals. Bis zum Alter von zehn Jahren lebt das Leben aus diesen Gründen selten. Als Bestand ist der Zwerg-Klonstock BVA-1 - eine Kreuzung aus Kirsche und Kirschpflaume - vielversprechend. Diese Aktie reproduziert perfekt grün und odrevesnevevshimi Stecklinge fest und durch eine gute Dämpfung-off unter den Bedingungen der Frost Moskau Region gekennzeichnet.

    Antwort

Bewertungen und Tipps

Ihre E-Mail wird nur für Sie sichtbar sein.