2

2 Bewertungen

  1. Olga STEPANOVICH-SAVRASOVA, Botaniker, die Stadt Volzhsky

    In der Volksmedizin wird Kirschsaft mit Arthritis getrunken, als schleimlösend für Bronchitis und Bronchialasthma, antipyretisch gegen Entzündungen der Atemwege, zur Verringerung der Fermentation im Darm und als Abführmittel.
    Zur Behandlung von Gicht 2 st.l. gehackte Stiele für 1 l kochendes Wasser gießen, 5-10 Minuten bei schwacher Hitze garen, abkühlen lassen, 0,5 st. Kirschsaft. Tagsüber trinken. Der Kurs ist 2 Wochen.

    Antwort
  2. Ehrenpreis

    Felt cherry in Russia erschien am Ende des XIX Jahrhunderts, dann wurde es für die Begrünung von Parkflächen verwendet. Die Schönheit dieses Strauchs liegt in einer sich ausbreitenden anmutigen Krone. Der Stamm, die gewellten Blätter und die Beeren der Pflanze sind mit einem dichten "Filz" (daher der Name) bedeckt. Es ist anzumerken, dass die Filzkirsche selbst unter den rauen klimatischen Bedingungen der nördlichen Regionen in der Lage ist, 20 kg Früchte aus dem Busch aufzugeben.
    Es ist frostbeständig und benötigt für den Winter keinen Schutz. Im Sommer reift die Frucht harmonisch und gleichmäßig.
    Selbst die überreife Frucht bröckelt nicht. Sie sind sehr einfach zu montieren, da die Höhe der Filzkirsche selten 2,5 m übersteigt und aufgrund der Tatsache, dass die Kirschfrucht kleine Haare hat, verklumpen die Früchte nicht und verformen den Transport nicht in frischer Form.
    Wie für die Pflege dieser Art von Kirsche ist es ziemlich einfach. Kirsche sollte im trockenen Sommer bewässert werden und jedes Jahr ab dem zweiten Jahr des Gebüsches einen verjüngenden Vorgang mit Hilfe des Beschneidens durchführen. Wenn dies nicht geschieht, hört die Filzkirsche im 7-8-ten Jahr auf zu wachsen. Technologieschnitt ist einfach. Zuerst wird die Krone geformt. Im Busch sind alle schwachen Triebe ausgeschnitten, so dass nur 12 starke Äste übrig bleiben. Dann vorsichtig nur die trockenen und toten 1-Äste entfernen.

    Antwort

Bewertungen und Tipps

Ihre E-Mail wird nur für Sie sichtbar sein.