8 Bewertungen

  1. Elena AFANASYEVA, Stadt Krasnokamsk

    Lilien wirken im Blumengarten sehr beeindruckend, wenn Sie die richtigen Nachbarn wählen. Ich pflanze Lilien von 3-5-Stücken. Und neben ich platziere Gypsophila, Veronica, Kamille, Wirte oder Glocken. Es muss beachtet werden, dass Lilien ein starkes Aroma haben. Um die Gerüche nicht zu vermischen, sollten Sie keine Phlox oder andere duftende Blüten neben diesen Pflanzen anpflanzen.

    Antwort
  2. Olga Ivanovna Psyutina

    Eine der hellsten Entdeckungen der letzten Jahre ist für mich die Lilie der Chalmoidform mit herabhängenden gekräuselten Blütenblättern.

    Solche sind in vielen Gruppen, aber die exotischsten sind meiner Meinung nach Chlamoid-förmige Hybriden. Der Favorit ist hier die Sorte Black Beauty, die sich in den Gärten toll anfühlt. Auch unter unseren Bedingungen wächst die Vielfalt von Scheherazade, Miss Fairy, Anastasia bemerkenswert.

    Chalmoide Hybriden sind besser in sauren Böden zu wachsen, gut gewürzt mit Vermicompost und Koniferen fallace.

    Antwort
  3. G. Samoylowa

    Im Herbst teilte sich ein Nachbar mit Lilienzwiebeln. Ich landete sie auf dem Bett. Wann sollte man jetzt mit einer Blüte rechnen?

    Antwort
    • OOO "Traurig"

      Du hast nicht die Art von Lilie angegeben, von der du die Glühbirne bekommen hast. Bei vielen Arten und Hybriden aus Lilien die Birne bilden auf den Stielen, zum Beispiel in Lily bulbonosnoy, Sargent, Tiger, etc. Wenn die Lilie Knospe, kann die Birne geerntet werden -. Zu dieser Zeit beginnen sie leicht getrennt und auf den Boden bröckeln werden. Die Glühbirne hardy Arten und Sorten im Garten gepflanzt werden (in der Furche in einer Tiefe von 5 cm) und im Winter einen guten Hafen. In den Gewächshäusern, die gut eingelagert sind, werden Birnen mit zarten Lilien gesät.
      Lilien, die aus Blumenzwiebeln gezüchtet werden, blühen in zwei oder drei Jahren.

      Antwort
  4. Alina GUBANOVA, Uljanowsk

    Im Garten hat meine Mutter immer Tigerlilien gezüchtet - Pflanzen mit Orangenblüten. Obwohl ich jetzt schon bezweifle: ob es Lilie ist? Und alles nur, weil ich zu einem Freund in der Hütte ging, wo sie mir ihre Taglilien zeigte. Sehr ähnlich sind sie den Lilien der Mutter. Was ist der Unterschied zwischen Lilien und Taglilien?

    Antwort
    • OOO "Traurig"

      Lilien und Taglilien mit ihrer auf den ersten Blick beträchtlichen äußeren Ähnlichkeit - völlig verschiedene Pflanzen, die zu verschiedenen Familien von Monokotyledonen gehören. Alle Arten (Sorten) Lilien gehören zur Familie Liliaceae, Taglilien sind auch die Mitglieder der Unterfamilie der Familie lileynikovyh Xanthorrhoeaceae (asfode-Lauryl). Lilien sind häufiger. Auftreten in allen natürlichen Zonen der nördlichen Hemisphäre. Die Taglilien sind nur in Eurasien. Blumen wie Rosen und Taglilien Blütenblätter haben so Rosen 6 auf, aber sie sind frei, während die Taglilien an der Basis (infundibular Blume) fusioniert.

      Liliaceae Form Rhizome, Knollen und Knollen, die für deren lileynikovyh unterirdischen Organe dargestellt Geflecht nicht typisch ist, verdickte Wurzeln, manchmal Stolonen bilden. Wenn kultiviert, sind die lilylik unprätentiöser und frostbeständiger. Kultivierte Arten mit einer großen Vielfalt an Sorten, natürlich mehr in Lilie. In den letzten Jahren wurden Taglilien jedoch immer beliebter in Obstgärten und Gärten.

      Antwort
  5. Elena SAVETA

    Lily schauen immer groß - sowohl in monobukete oder in Kombination mit Rosen, Spargel, etc. Aber nicht alle Züchter sind sich der Tatsache bewusst, dass die Qualität der Knollen und die nächste Saison blühen direkt abhängig von der Länge der Stiele, die an der Vase Leben von Rosen bleiben ..

    Je weniger wir den "Penechki" von der Gesamtlänge des Sprosses zurücklassen, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Pflanze im Winter Nährstoffe für die Zwiebel ansammelt, was bedeutet, dass die Blüte nächstes Jahr schwächer wird. So müssen Sie wählen: Bewundern Sie die Lilien im Garten oder erhalten Sie einen Blumenstrauß von atemberaubender Schönheit und ertragen Sie die unwichtige Blüte in der nächsten Saison.

    Antwort
  6. Valentina Elisheva, Pensa

    Ich glaube, dass die Königin der Blumen eine Lilie ist. Ich habe mehr als 50-Sorten dieser luxuriösen Blume, aber die asiatischen, OT-, LA- und LO-Hybriden fühlen sich in unserem Klima besser. Ich liebe Hybriden - sie haben starke, große Buschbüsche, riesige Blüten.

    Ich züchte Lilien an offenen Stellen, aber ein leichter Schatten tut ihnen nicht weh. Ich wähle jene Gebiete, in denen der Schnee schneller abfällt. Wenn der Boden schwer ist, mache ich Torf, Humus, Sand.
    Zwiebeln im Herbst und im Frühling gepflanzt. Vor dem Einsteigen scanne ich das Verfallene
    Schuppen, kürze ich die Wurzeln zu lang, lasse mindestens 4 cm, dann ätze ich die Zwiebeln in einer 0,2% Lösung des Fungizids. Die Pflanztiefe hängt von der Größe der Zwiebel ab - klein näher an der Erdoberfläche, sehr viel tiefer. Nach dem Pflanzen Mulch Torf, Humus.

    Sorgfalt ist, den Boden feucht zu halten und Düngung hinzuzufügen, und meine Fütterung ist einfach - Asche. Blühen Sie meine Lilien von Mitte Juni bis Ende Juli. Und welcher Geschmack ist im Garten - nur ein Paradies!

    Antwort

Bewertungen und Tipps

Ihre E-Mail wird nur für Sie sichtbar sein.