3 Bewertungen

  1. Galina Ponomareva, Brjansk

    Ist es im Spätsommer möglich, Lilienbüsche zu pflanzen, wenn noch Blumen darauf stehen?

    Antwort
    • OOO "Traurig"

      Meine ersten Lilien, die ich auch auf dem Markt gekauft habe, zusammen mit Blumen, aber zu Hause geschnitten, damit die Zwiebeln nicht ihre Energie für die Blüte aufwenden. Ich bezweifelte, dass Pflanzen übernehmen würden. Haben adoptiert und blühen noch! Expanded Nester auf 5-6-ten Jahr teilen (in der Regel nach 4-Jahr Leben der Blumen Lilien sind klein) und gepflanzt von Mitte August bis zur zweiten Septemberhälfte, je nach Sorte.

      Zu dieser Zeit nicht mehr so ​​heiß und feucht genug, haben die Zwiebeln Zeit, Fuß zu fassen und die Vorbereitungen für den Winter und Frühjahr in Wachstum sind bereits in vollem Gang. Ich wähle den Ort für die Pflanzung, wo es mehr Schnee gibt. Diese Blumen mögen nicht Nisin, hohe Grundwasserspiegel, so bereiten sie optimistisch warmen, sonnigen Beet (gut, wenn der untere Teil der Buchse wird im Schatten sein, und die Krone der Blumen in der Sonne, für diese jede Feder verrohrten Lilie niedrigen Einjährigen auf die leichte Schulter pritenyat in Hitze).
      Boden vor dem Pflanzen gut graben und das Unkraut entfernen Zugabe Humus (bucket pro sq. M) und Holzasche (polvedra pro sq. M), und dann, während der Landung in jeder Vertiefung einklemmen komplexen Düngemittels rollen. Bury Die Glühbirnen drei Höhen, der Abstand zwischen ihnen - 30 cm zwischen den Reihen - 60 cm Höher ist besser auf dem Hintergrund der Blumenbeete zu sehen, die unten, -. Auf der Vorderseite. Im Winter, frische Pflanzen nur leicht halb schließt Kiefer Wurf oder gut verrotteten Mist.
      Lidia KOSTIN, Woronesch Gebiet

      Antwort
  2. Svetlana MISKEVICH, Stadt Safonovo, Smolenskaya obl.

    Lilien OT-Hybriden werden nicht umsonst Lilienbaum genannt, weil sie in der Höhe 2 m erreichen können Sie haben große Blüten (Durchmesser 20-30 cm). Die Hybriden blühen im Juli, und diese Pracht geht bis 1,5 Monate weiter. Sie stehen lange in einem Blumenstrauß. Lilien dieser Gruppe lieben die Sonne und fruchtbare, bröckelige Böden. Sie tolerieren keine Überfeuchtung, deshalb sollten sie nicht im Tiefland gepflanzt werden, und Sand sollte zu dichten schweren Böden hinzugefügt werden.

    Ich füttere die Lilien mit dem faulen Kompost, Asche und verdünnten Windpocken im Wasser (1: 20). Wenn die Lilien überfüttert werden, werden sie wachsen und blühen, aber die Zwiebeln werden sich schlecht bilden. Geschwächt, im Winter können sie sterben.
    Im Herbst habe ich die Pflanzen bis auf den Boden geschnitten. Im Vergleich zu den östlichen Lilien sind OT-Hybriden widerstandsfähiger gegen Erkältungen, aber für den Winter der Pflanzung ist es besser, mit Humus oder Koniferen zu bedecken.

    Wenn die Lilie an einem Ort mehr als 3 Jahren wächst, dann wird es 2 oder sogar 3 blühende Stämme haben. Am Ende des Sommers sollte ein solcher Busch ausgegraben werden, indem man die Zwiebel durch die Anzahl der blühenden Stängel teilt und diese Teile pflanzt, die Wunden zuerst mit zerstoßener Kohle bestreut und dann mit Carbophos behandelt.

    Antwort

Bewertungen und Tipps

Ihre E-Mail wird nur für Sie sichtbar sein.