Rezensionen und Kommentare: 3

  1. Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym)

    Der Winterknoblauch wird jedoch im Herbst gepflanzt, und es wird empfohlen, ihn auszuheben, sobald sich der Pfeil aufrichtet. Wenn später Knoblauch in noch in der Erde liegende Scheiben zerfällt. Was könnte eine späte Reinigung vom Garten aus sein?
    Letztes Jahr habe ich meinen Knoblauch gegraben, als alle Blätter gelb wurden. Fast der gesamte Knoblauch öffnete sich in Scheiben und sie begannen sofort zu sprießen.

    Noch ein Tipp. Wenn der Knoblauch in Ihrem Kühlschrank bleibt, erscheinen Wurzeln und Grüns, werfen Sie ihn nicht weg!
    Es sollte dringend, sogar im April, zumindest im Mai, zumindest wann gepflanzt werden. Eine faule alte Nelke wächst zu einer Zwiebel von der Größe eines Teelöffels. Im Herbst können Sie bis zum Frühjahr graben und sparen. Und Sie können nicht graben und dann einen vollwertigen Kopf mit Scheiben wachsen lassen. Die Hauptsache ist, dass ein solcher Knoblauch völlig unempfindlich gegen Pilzkrankheiten ist.

    Antwort
  2. A. Solovyov Region Moskau

    Warum ist Knoblauch grün in den Rohlingen? Kann ich es essen?

    Antwort
    • OOO "Traurig"

      In der Dose können Knoblauchzehen ihre Farbe ganz oder teilweise verändern und eine bläuliche oder grünliche Farbe annehmen. Die wahrscheinlichste Ursache ist das Vorhandensein von Kupfer und anderen Verbindungen im Fleisch, die im sauren Medium Säure produzieren (und die meisten Marinade-Rezepte verwenden Essigsäure oder Zitronensäure).

      Die Intensität der Färbung wird von vielen Faktoren beeinflusst: von der Region, den Boden- und Wetterbedingungen bis zu den Eigenschaften der Landtechnik. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass voll ausgereifte Zähne intensiver lackiert werden als junge, unreife. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf den Geschmack und die Produktsicherheit.

      Antwort

Hinterlasse Feedback, Kommentare