Rezensionen und Kommentare: 1

  1. OOO "Traurig"

    Ende des letzten Jahrhunderts haben wir in den 1990s die Knoblauchsorten Gulliver auf unserem alten Standort gepflanzt. Sein Wurzelsystem dringt flach in den Boden ein und schießt nicht. Ein Beet wurde ab Herbst nach Hülsenfrüchten (Bohnen, Erbsen) und teilweise nach Kürbis hergestellt. Es ist ratsam, nicht nach Zwiebeln, Knoblauch oder Kartoffeln zu pflanzen.

    Die Besonderheit des Frühlingsknoblauchs ist, dass er im zeitigen Frühjahr, Mitte April, in aufgetauten Boden gepflanzt werden sollte. Pflanzenpflege ist üblich - Lockerung nach Gießen und Regen, Schutz vor Unkraut. Ende Mai - Anfang Juni, wenn 4-5-Blätter erscheinen, muss mit Königskerzenextrakt gefüttert werden. Frühling Knoblauch in den Bedingungen einer Wohnung verliert nicht seine Eigenschaften, trocknet nicht aus und keimt nicht.
    Momentan pflanze ich Winterknoblauch im Garten. Während der Bildung der Zwiebeln der Pflanze füttere ich eine Phosphor-Kalium-Mischung: 2 Art.-Nr. l Doppelsuperphosphat und 1 Art.-Nr. l Kaliumsulfat I wächst in 10 l Wasser. Vorschubgeschwindigkeit: 5 l Lösung pro 1-Quadrat. m

    Ich kann es nicht tragen, also benutze ich eine 5-Liter-Gießkanne.
    Zwischen Dressings gieße ich Holzasche -1 ein Glas auf 1 Quadrat. Nach der Ernte hänge ich den Knoblauch zum Trocknen in einen Schuppen - er braucht Schatten und Kühle, dann bewahre ich ihn im Kühlschrank auf.

    Irene

    Antwort

Hinterlasse Feedback, Kommentare