Rezensionen und Kommentare: 2

  1. Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym)

    In den Floristenräten gibt es häufig Empfehlungen für die Fütterung von Zimmerpflanzen mit Bananenschalen. Ratschläge, wie man es richtig anwendet?
    Tatiana

    Antwort
    • OOO "Traurig"

      Bananen haben viel Kalium, das für Pflanzen essentiell ist. Es erhöht ihre Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten - Fäulnis, Mehltau, Rost. Dieses Element ist auch wichtig für die Blütenflora.
      Wenn es mangelhaft ist, bilden sich die Knospen entweder überhaupt nicht oder sind mit unscheinbaren verbunden.

      Es wurde beobachtet, dass ein derartiger Dünger am besten bei rosigen Pflanzen wirkt. Wenn solche Pflanzen in Ihrem Haus wachsen, können Sie Folgendes tun. Trocknen Sie die Bananenschale auf der Batterie, im Ofen oder in der Sonne. Wenn es zu einer zerbrechlichen und braunschwarzen Substanz wird, mahlen Sie es auf einer Kaffeemühle. Das resultierende Pulver kann während der Pflanzentransplantation mit einem Bodensubstrat (1: 10) gemischt werden. Oder geben Sie einmal im Monat Bananenschalenpulver in den 1-Blumentopf.
      Es sollte jedoch beachtet werden, dass die Verarbeitung im Topf langsam ist, daher ist es wichtig, es nicht zu übertreiben. Und vieles mehr. Da Bananen vor dem Versand mit verschiedenen Zubereitungen besprüht werden, sollten sie vor dem Verzehr von Obst gründlich gewaschen werden. Und erst danach können Sie das Pulver mit ihrem Peeling zubereiten.

      Antwort

Hinterlasse Feedback, Kommentare