9 Bewertungen

  1. Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym)

    Um den Boden für Blaubeeren vorzubereiten und ihn mit organischem Material zu sättigen, wird empfohlen, auf der Baustelle Seitensprünge zu säen. Und können sie schon im Gebüsch gesät werden?
    Alexander

    Antwort
    • OOO "Traurig"

      - Ringelblumen und Hafer eignen sich am besten als Nebenprodukte für Blaubeeren, die auch die Entwicklung von Nematoden im Boden hemmen. Mit Hafer ist die Aussaat noch einfacher. Säen Sie es 2-3-mal pro Saison (möglich im April, Juni, September) und fügen Sie jedes Mal bis zu 10 g Ammoniumsulfat pro 1 m² hinzu. Düngemittel können entweder vor der Aussaat (Einpflanzen in den Boden) verstreut oder sofort mit Samen ausgebracht werden. Wenn der Hafer die Milchreife erreicht hat, blasen Sie ihn in den Boden. Nach 2-3 Jahren solcher Aussaat wird der Boden auf der Baustelle ideal für den Anbau von Blaubeeren. Hafer kann um bereits wachsende Blaubeersträucher und in Gängen gesät werden. Haferstroh ist ein guter Mulch für Heidelbeeren.

      Antwort
  2. Elena Chaykovskaya

    Was ist mit Blaubeeren passiert (siehe Foto)?

    Antwort
    • OOO "Traurig"

      Dem Foto nach zu urteilen, hungern Blaubeeren (hauptsächlich ohne Magnesium). Ähnliche Symptome treten bei Eisen- und Schwefelmangel auf. Möglicherweise ist der pH-Wert des Bodens auf der Baustelle viel höher als normal (aufgrund starker Regenfälle in diesem Jahr). Darüber hinaus gibt es Flecken auf den Blättern durch Schädigungen durch Parasitenpilze. Jetzt rate ich Ihnen, die Büsche mit einer Lösung von Kupfersulfat (1,5-2 g pro 1 l Wasser) zu besprühen, mit einer Lösung von Magnesiumsulfat (2-3 g pro Busch; verdünnt in Wasser und Wasser) und vorzugsweise mit einem speziellen Dünger für Blaubeeren, die nur Spurenelemente (jeweils) enthalten, zu füttern Anweisungen). Um den Boden anzusäuern, gießen Sie die Pflanzen mit einer Zitronensäurelösung (1 tsp, in Ihrem Fall sogar 1 tsp in 3 l Wasser).

      Antwort
  3. Galina Polonskaya

    Benötige ich Mykorrhiza?
    Ich sah den Verkauf von Mykorrhiza in Säcken zur Anwendung auf dem Boden. Kann es unter Blaubeersträuchern angewendet werden?

    Antwort
    • OOO "Traurig"

      - Die Besonderheit von Blaubeeren ist, dass sie im Gegensatz zu anderen Obstarten keine Saughaare an den Wurzeln haben. Ihre Funktion erfüllt das Myzel des Pilzes, mit dem die Wurzeln der Pflanze eine Symbiose eingehen und Mykorrhiza (Pilzwurzel) bilden. Heidelbeeren und Mykorrhiza können nicht getrennt voneinander leben. Der Kauf von Mykorrhiza in Beuteln ist jedoch eher eine zusätzliche Geldverschwendung als ein Vorteil. An den Wurzeln der von Ihnen erworbenen Sämlinge reichen Mykorrhizapilze bereits völlig aus. Darüber hinaus hat jede Pflanzenart ihre eigenen spezifischen Pilze, mit denen sie in Kontakt kommt.

      Antwort
  4. Olga Zuborenko

    Es gibt viele Beeren im Blaubeerbusch der Sorte Bonus, aber aus irgendeinem Grund ist die Pflanze ausgetrocknet. Warum ist das passiert?

    Antwort
    • OOO "Traurig"

      - Höchstwahrscheinlich war die Ursache für den Tod der Büsche das ungewöhnlich heiße und trockene Wetter, das die Pflanzen schwächte und zusammen mit Krankheiten Mineralstoffmangel verursachte. Hohe Blaubeeren reagieren auch empfindlich auf Mangel und übermäßige Feuchtigkeit, was zum Austrocknen und zum Tod führen kann.
      Schneiden Sie abgestorbene Äste zu lebendigem und gesundem Holz.
      Besprühen Sie die Pflanze mit einem Antimykotikum (Topsin-M, Scor) gemäß den Anweisungen.
      Behandeln Sie den Blaubeerbusch für eine schnelle Genesung mit einem Biostimulator wie Epin, EcoSil.
      Bis zum Ende der Saison gleichmäßig wässern und mit komplexem Mineraldünger (speziell für Heidelbeeren mit Mikroelementen) düngen.

      Antwort
  5. Natalia DORONINA, Region Kaluga

    Heidelbeer-Öse
    Im September füge ich 100 g Superphosphat pro 1 sq. M unter die Heidelbeeren (Nahaufnahme im Boden). Die Cranberry-Plantage dünge ich aber nicht, sondern füge grobkörnigen Sand unter die Pflanzen (ca. 2-3 cm Schicht).

    Wenn eine Blaubeere jeden Winter im Garten gefriert, müssen Sie Anfang September an den Enden der Zweige Seilschlaufen anbringen und die Triebe vorsichtig auf den Boden biegen, um sie mit Pflöcken zu sichern. Ende Oktober sind solche Büsche leicht zu bedecken (Sackleinen, Spanbond, Schnee).

    Antwort

Bewertungen und Tipps

Ihre E-Mail wird nur für Sie sichtbar sein.