5 Bewertungen

  1. Tamara

    Ich liebe Gladiolen wirklich, aber seit zwei Jahren wachsen in meinem Landhaus Blumen nur in einer rosa Farbe. Die Nachbarn lachen bereits: "Schau, Tamara Ivanovna, wir haben einen Spezialisten für rosa Gladiolen!" Aber ich lache überhaupt nicht. Im Gegenteil, sogar Tränen quellen auf!
    Ich kaufe Zwiebeln verschiedener Sorten (Burgund, Rot, Weiß, Gelb) in einem spezialisierten Gartenbauzentrum und auf dem Markt und wähle nur solche in Paketen aus. Ich pflanze nach allen Regeln, weil die Pflanzen groß werden. Trotzdem haben sie alle nur eine gelangweilte Farbe!

    Liebe Gärtner, sag mir, was mache ich falsch? Möglicherweise müssen Sie die Lagerbedingungen der Glühbirnen ändern? Ich wickle jedes in Zeitungspapier ein, aber ich bewahre alle Sorten in einer Schachtel auf, die ich im Kühlschrank auf eine Obstschachtel lege. Ist das wirklich der Grund? Oder ist etwas mit dem Boden passiert? Bitte helfen Sie mir, es herauszufinden!

    Antwort
  2. Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym)

    Letzte Saison hatte ich ein Problem mit Gladiolen - als die Blumen zu blühen begannen, brach und fiel der Blütenstiel. Ist es eine Krankheit oder eine unsachgemäße Kultivierung?
    Irina Simankova, Pskov

    Antwort
    • OOO "Traurig"

      - Blütenstände können bei einer unausgewogenen Ernährung mit Gladiolen zusammenbrechen, und dies geschieht normalerweise mit einem Überschuss an Stickstoff. Der Stiel wird schwach, spärlich, der Abstand zwischen den Knospen
      steigt. "Überfütterte" Blüten nehmen mehr Masse zu als erwartet, da der Stiel nicht steht und bricht. Befolgen Sie daher die Empfehlungen zum Füttern dieser Blumen. Übrigens gibt es ein Medikament für die Kraft des Stiels - "Siliplant". Es enthält Spurenelemente in chelatisierter Form mit Silizium, was die Festigkeit von Stielen erhöht.
      Tamara LAZAREVICH, Sammlerin von Gladiolen, Zheleznogorsk-Ilimsk, Region Irkutsk

      Antwort
  3. Vera Dmitrievna POLYAKOVA, Brjansk

    Sagen Sie mir, ist es möglich, Zwiebeln von sehr kleinen Gladiolenkindern, die nächstes Jahr blühen, schnell zu züchten?

    Antwort
    • OOO "Traurig"

      Daran ist nichts Kompliziertes. Damit kleine Kinder (und Glühbirnen) gut überwintern können, sollten sie nach der ersten Behandlung mit einem in Dieselkraftstoff getränkten Tuch abgewischt werden. Dies schützt das Pflanzenmaterial vor Krankheiten.
      Zum Keimen nehmen sie eine Schachtel (30x10x7 cm), legen nasses Sägemehl auf den Boden und die Kinder legen sie auf eine Reihe. Eine dünne Schicht Heu oder trockenes Gras wird darauf gelegt und die Schachtel mit Glas dicht verschlossen. Der Boden sollte jedoch Öffnungen haben, damit das Pflanzgut atmen kann.
      Dann werden die gekeimten Gladiolenbabys in mit Wasser vorgewässerte Rillen gelegt, mit trockener Erde mit einer Schicht von 1 cm bestreut, und das Bett selbst oder die Furche wird dicht mit einer Folie bedeckt. Sobald freundliche Triebe erscheinen, entfernen sie sie. Wenn Sie Zwiebeln auf diese Weise anbauen, können Sie eine 100% -Keimung erzielen.

      Antwort

Bewertungen und Tipps

Ihre E-Mail wird nur für Sie sichtbar sein.