2

2 Bewertungen

  1. Vera Dmitrievna POLYAKOVA, Brjansk

    Sagen Sie mir, ist es möglich, Zwiebeln von sehr kleinen Gladiolenkindern, die nächstes Jahr blühen, schnell zu züchten?

    Antwort
    • OOO "Traurig"

      Daran ist nichts Kompliziertes. Damit kleine Kinder (und Glühbirnen) gut überwintern können, sollten sie nach der ersten Behandlung mit einem in Dieselkraftstoff getränkten Tuch abgewischt werden. Dies schützt das Pflanzenmaterial vor Krankheiten.
      Zum Keimen nehmen sie eine Schachtel (30x10x7 cm), legen nasses Sägemehl auf den Boden und die Kinder legen sie auf eine Reihe. Eine dünne Schicht Heu oder trockenes Gras wird darauf gelegt und die Schachtel mit Glas dicht verschlossen. Der Boden sollte jedoch Öffnungen haben, damit das Pflanzgut atmen kann.
      Dann werden die gekeimten Gladiolenbabys in mit Wasser vorgewässerte Rillen gelegt, mit trockener Erde mit einer Schicht von 1 cm bestreut, und das Bett selbst oder die Furche wird dicht mit einer Folie bedeckt. Sobald freundliche Triebe erscheinen, entfernen sie sie. Wenn Sie Zwiebeln auf diese Weise anbauen, können Sie eine 100% -Keimung erzielen.

      Antwort

Bewertungen und Tipps

Ihre E-Mail wird nur für Sie sichtbar sein.