1 Kommentare

  1. Elena KIRYASHINA, Uljanowsk

    Frühe Wurzelfrüchte sind lecker und gesund! Und Rüben und Karotten helfen, das Hämoglobin zu normalisieren oder auf dem erforderlichen Niveau zu halten. Wir machen Rote-Bete- und Karottensäfte. Für ihre Zubereitung nehme ich frisches junges Wurzelgemüse, schäle, schneide es in Stücke und gehe durch eine Saftpresse. Anfangs beträgt das Verhältnis von Karotten und Rüben 2: 1, und nach 2 Wochen können Sie das Saftverhältnis gleich machen. Dies ist der schnellste Weg, um das Hämoglobin zu erhöhen.

    Nehmen Sie einmal täglich frischen Saft für 150-200 ml. Ich habe auch ein Salatrezept mit Rüben, Karotten und Honig. Mein rohes Gemüse putze und reibe ich auf einer groben Reibe. Fügen Sie ein paar Tropfen Zitronensaft und 1 TL hinzu. Honig. Saft ist nützlich für den Kreislauf und für die Verdauung.

    Antwort

Bewertungen und Tipps

Ihre E-Mail wird nur für Sie sichtbar sein.