12 Bewertung (en)

  1. Evgenia Tatarinova, Yasnogorsk. Tula Region

    Gladiolus Ich habe viel, und das Alter von Knollen ist anders. Vor dem Pflanzen schaue ich sorgfältig, ob sie einen breiten Boden haben: die meisten erwachsenen Knollen sind breiter, und sie blühen nicht so üppig wie die Jungen.

    Ich pflanze die alten Zwiebeln in einer Reihe, so dass jede Reihe mit der gleichen Intensität blüht. Und um die Blütezeit dieser ganzen Firma zu verlängern, pflanze ich Zwiebeln nicht an einem Tag, sondern in zwei Mahlzeiten in Abständen von 2 pro Woche zu benachbarten Orten.

    Antwort
  2. Valery Ligovsky. Moskau

    Frühe Gladiolen

    In der Datscha pflanze ich einen ganzen Garten von Gladiolen, sie blühen vor mir, und deshalb. Ich habe den Platz hell und vor den Nordwinden geschützt. Im Herbst gräbt den Boden bis zu einer Tiefe von 30 cm, zur gleichen Zeit bringe ich einen Eimer 1,5 im Alter von Humus und ein wenig mehr als ein Glas Holzasche, ist dieser Dünger genug für 1 m2

    Frühling Boden gegraben wieder und jetzt bringe ich die Erde bei 35 40 g Harnstoff und Superphosphat und g do Stegbreite von etwa 1 m. In der Bodenstapel Film. Gladioli gepflanzt wurden, wenn der Boden in einer Tiefe 10 cm aufwärmt 8- 10 ° C.

    Zum Pflanzen wähle ich die besten Knollen im Herbst ohne Schaden aus. Ich halte sie im Untergrund, wo die Temperatur innerhalb von 6-8 ° C gehalten wird. In einer Schachtel mit Knollen halte ich mehrere Knoblauchzehen und mehrere Rosmarinzweige - dies verhindert die Entwicklung von Thripsen.

    Antwort
  3. Vera PAVLOVA, Perm

    Gesunde Gladiolen
    Oft wird Gladiolus durch Thripse - kleine Insekten, saugende Pflanzensäfte - beschädigt. Zur nächsten Jahreszeit taten die Blumen im Oktober nicht weh, grub Knollen, schnitt die Stängel vollständig ab. Ich verschrotte die zerknitterten alten Glühbirnen. Ich säubere gesundes Material von äußeren Schuppen, bestäube dann mit jedem Insektizidpulver (um die Schädlingslarven zu zerstören), wickle es in eine Zeitung und stelle es für den Winter in den Keller.

    Antwort
  4. Svetlana Odinokova, Orenburg

    Blumen König
    Mit meinem "König" des Blumengartens - Gladiolen - kamen Ärger hinzu. Die Blätter kräuselten sich, verschwommene Flecken erschienen an den Stielen, und die Knospen selbst wechselten ihre Farbe. Als ich anfing, die Zwiebeln auszugraben, stellte ich fest, dass einige Rhizome stark deformiert waren, während andere kleine „Zwerge“ wurden. Es gibt keine sichtbaren Schädlinge auf den Blüten. Was ist mit Gladiolen passiert und wie geht man damit um?

    Antwort
    • Svetlana

      Leider gibt es keine genaue Beschreibung der Farbe der Flecken und der Form der deformierten Zwiebeln. Aber durch häufige Anzeichen - dies ist eine der Arten von Pilzkrankheiten (genauer kann im Labor bestimmt werden). Es gibt allgemeine Regeln zur Bekämpfung solcher Krankheiten. Fast immer tritt eine Infektion durch den Boden oder bei nassem Wetter durch die Luft auf. Pflanzen Sie Gladiolen frühestens nach 5 Jahren an derselben Stelle, behandeln Sie die Zwiebeln vor dem Pflanzen mit einem Antimykotikum und den Boden mit Foundationazol. Verletzen Sie die Glühbirnen nicht, lagern Sie sie in einem kühlen, trockenen Raum, der mit Kupfersulfat vorbehandelt ist. Stark beschädigte Glühbirnen sollten sofort zerstört werden, um die Infektion gesunder zu vermeiden.

      Antwort
  5. Yachthafen

    Wie bereitet man Dahlien auf die Lagerung vor?

    Ende September - Anfang Oktober, nach dem ersten Frost, müssen Sie eine Dahlienwurzelknolle graben. Wenn Sie einen frostfreien Keller oder eine verglaste Veranda haben, legen Sie die behandelten Knollen in Kisten, gießen Sie sie mit trockener Erde, Torf, Sägemehl und bedecken Sie sie mit dickem Pergament oder Zeitung. Wurzelknollen werden am besten bei einer Temperatur von + 3 ... + 6 ° C und einer Luftfeuchtigkeit von 60-75% gelagert. Der Raum muss belüftet sein, sonst kann Fäulnis auftreten. Für eine garantierte Erhaltung der Wurzelknollen ist es ratsam, Paraffin zu verwenden - dann werden sie auch in der Wohnung gelagert. Wenn die Wurzelknollen zu verblassen beginnen, befeuchten Sie das Substrat. Wenn Fäulnis aufgetreten ist, schneiden Sie die Herde aus, behandeln Sie den Schnitt mit einer starken Lösung von Kaliumpermanganat oder füllen Sie ihn mit zerkleinerter Holzkohle. Dann werden die Wurzelknollen wieder eingelagert und ersetzen das Substrat.
    1 Schneiden Sie die Stiele mit der Astschere und lassen Sie etwas Hanf übrig.
    2 Um die Wurzeln nicht zu beschädigen, ziehen Sie sich 15-25 cm vom Stamm zurück. Graben Sie einen Busch von allen Seiten, heben Sie ihn vorsichtig an, schütteln Sie den Boden und entfernen Sie vorsichtig die Wurzelknolle. Es ist unmöglich, den Boden zu schütteln und ein Stück Holz an einem Baumstumpf zu halten - Sie können den Wurzelhals beschädigen.
    3 Die Wurzelfrüchte ausgraben und an den 5-6 Tagen an der frischen Luft gut ausspülen.
    4 Cut flache Wurzeln und alten Eileiter Knollen, schneiden Sie die Stiele, so dass 2-3 cm. Scheiben mit Kohlenpulver Ort bestreuen. Legen Sie korneklubni in Kisten und gießen Sie die trockenen Sägespänen.

    Antwort
  6. Alexander

    Die Sache ist. dass die Art und Weise, wie Sie beraten werden, nur für die frühen Sorten der Gladiolen geeignet ist. Mit der verspäteten Pflanzung der späten Sorten kann man gar nicht auf die Blüte warten. Um die Jahreszeit zu verlängern, empfehle ich daher, Blumen mit verschiedenen Blütezeiten zu pflücken.
    Es ist wichtig zu wissen, was diese Begriffe auf dem Pflanzraum abhängen (auf sonniges Grundstück sie früher blühen, aber in der Penumbra blüht länger), sowie die Methode der Aussaat (Einjährigen können als Pflanzgut, und in dem offenen Boden gesät werden, blüht, werden sie andere Begriffe).
    Prolong Blüte, zum Beispiel, Phlox und helfen Verkleidungsteil Triebe (die neu Seitentriebe nachgewachsen Blumen blühen später). Für viele Blumen ist effektives Schneiden von verblassten Blütenständen wirksam. So sind odnoletnki eher neue Knospen zu bilden und Stauden wie Rittersporn, Lupine, Fingerhut, erigeron, Campion, - re-Blüte (nahe dem Ende des Sommers).

    Antwort
  7. Raisa

    Wie verlängert man die Blüte?
    Um die Blütezeit zu verlängern, wurde mir geraten, die Pflanzzeit zu verlängern - insbesondere die Gladiolen. Für welche anderen Pflanzen ist das fair? Gibt es andere Möglichkeiten, die Blüte zu kontrollieren?

    Antwort
  8. Eugene

    Für eine Kultur wie Gladiolen ist ein richtig durchgeführtes Top-Dressing sehr wichtig. In verschiedenen Entwicklungsstadien werden verschiedene Nährstoffe benötigt. Wenn ein zweites echtes Blatt erscheint, werden 25 g Harnstoff und 20 g Kalium in den Boden eingebracht und in 10 l Wasser aufgelöst. Wenn das 3-4ste echte Blatt erscheint, werden die gleichen Elemente eingeführt, aber die Dosis wird auf 30 g Harnstoff und Kalium erhöht. Der folgende Verband wird in der Blütephase durchgeführt: 25 g Nitrophoska werden zugegeben, nachdem sie in 10 l Wasser gelöst wurden. Das letzte Top-Dressing wird unmittelbar nach der Blüte durchgeführt, Phosphor-Kalium-Dünger werden eingeführt (Phosphor -15, Kalium-30 g).

    Antwort
  9. Eugene

    Ich liebe Gladiolen, aber von Jahr zu Jahr kann ich nicht das richtige System zum Füttern dieser Pflanzen finden. Sag mir, wann ich anfangen soll zu füttern und was?

    Antwort
  10. Gast

    Der Zeitpunkt der Pflanzung hängt von den klimatischen Bedingungen des Gebiets ab. In Sibirien werden im Mai Gladiolenzwiebeln gepflanzt, die von August bis September blühen.
    Beste gepflanzten Pflanzen, wenn der Boden bis zu + 10 ° C in einer Tiefe 10 cm aufwärmt. Zuvor müssen sie für 30 Minuten in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat widerstehen gegen Krankheit zu schützen. Danach müssen Sie ohne zu spülen in der Erde landen. Bepflanzte Zwiebeln sollten mit undurchsichtigem Material bedeckt sein, wenn Rückfröste möglich sind.

    Antwort
  11. Oksana

    Wann sollten Gladiolusknollen so gepflanzt werden, dass sie früh blühen?

    Antwort

Mini-Forum der Gärtner

Ihre E-Mail wird nicht sichtbar sein