2

2 Bewertung (en)

  1. Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym)

    Gladiolus 'Professor Parolek' (Gladiolus x hybrida)
    Beschreibung.
    Staude Knollenpflanze. Alte Sorte 1988 Jahr, lettische Auswahl. Dreifarbige Gladiolus mit spektakulärer Wellung auf dichten Blütenblättern, mit schönen, großen Blüten mit einem ziemlich großen goldenen Fleck und einem leichten rötlichen Sprühen im Rachen. Schöne Blütenstände, schlank, hoch. Bloom am Ende des Sommers; Wenn Sie früher im Frühjahr blühen möchten, können Sie in die Wohnung Corms setzen, um zu wachsen.
    Die Größe der Blüten hängt von der Größe der Knollen ab: Je mehr Blüten, desto mehr Knollen, wählen Sie also beim Kauf nicht die kleinsten Exemplare.
    Agrotechnik. Nicht die einfachste Pflanze: braucht einen sonnigen, windgeschützten Platz. In den Bedingungen des Mittelgürtels von Russland, es überwintert nicht im offenen Boden, so ist das jährliche Graben und Lagern in einem kühlen Raum notwendig. Reproduktion. Häufiger wird Gladiolus durch die Teilung von Knollen vermehrt, nur die Züchter verwenden Samenvermehrung.

    Verwenden. Gladiolus ist eine sehr schöne Pflanze, aber schwierig mit anderen Kulturen zu kombinieren - es sieht am besten in einer Mono-Plantage aus, auch nur in Reihen gepflanzt. Es ist am einfachsten, kleinblumige Sorten in den Mixborder zu legen. Gladiolen werden oft zum Schneiden verwendet.

    Gladiolen-Foto

    Antwort
  2. Irina Wladimirowna Petrowa, Moskau

    Gladiolus hat eine solche Eigenschaft: Wenn die Temperatur der Lagerung und Feuchtigkeit im Februar aus irgendeinem Grund plötzlich ansteigen, beginnen die Knollen sofort zu keimen. Haben Sie keine Angst, wenn Sie Knollen mit Sprossen finden.

    Zuerst müssen sie getrocknet werden, an einem warmen Ort für eine Woche ausgebreitet. Und dann - die Pflanzen in einen kühlen Raum bringen, der notwendigerweise trocken und ziemlich hell ist (aber die Knollen sollten nicht den Sonnenstrahlen ausgesetzt sein). Drei Wochen vor dem Pflanzen sollten alle Triebe länger als 10 cm entfernt werden. Fürchte dich nicht, dass du ohne Blüte bleibst: Anfang Juni soll jede Knolle nacheinander erscheinen, manchmal zwei Sprossen, und sie werden blühen.

    Solch ein schnelles Erwachen hat eine Erklärung: Diese Kultur erfährt zwei Perioden während der Lagerung. Der erste ist natürlicher Frieden. Zu diesem Zeitpunkt wird der Gladiolus, was auch immer Sie tun, ohnehin nicht aufwachen, und der zweite wird gezwungen, wenn die Pflanze bereit ist, von einer Änderung der Bedingungen aufzuwachen.

    Antwort

Mini-Forum der Gärtner

Ihre E-Mail wird nicht sichtbar sein