2 Bewertung (en)

  1. Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym)

    In dieser Saison, goss die Pflanze zunächst regen (Voll Bestäubung behindert), dann gibt es eine Dürre, Regen wieder, die Entwicklung der Krankheit .. Wie für die Büsche nach der Ernte kümmern?

    Antwort
    • Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym)

      Im September werden die Pflanzenreste von der Baustelle entfernt und der Boden in der küstennahen Zone gelockert. Die restlichen Beeren müssen an den Zweigen abgeschnitten werden. Diese einfachen Techniken werden die Anzahl der Krankheiten und Schädlinge im nächsten Jahr deutlich reduzieren.
      Um Stachelbeeren sollte Prävention in der ersten Hälfte des Monats 1,5% igen Bordeaux Flüssigkeit behandelt werden, wieder - in 10-12 Tage. Die gleichen Aktionen sind für die Johannisbeere geeignet, wobei jedoch 1% Bordeaux-Flüssigkeit verwendet wird.

      Antwort

Mini-Forum der Gärtner

Ihre E-Mail wird nicht sichtbar sein