2

2 Bewertung (en)

  1. Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym)

    Die Tomaten sind geknackt. Warum passiert das und was ist zu tun?
    Yu. Taranenko, Nowosibirsk Region, Tyagun Dorf

    Antwort
    • OOO "Traurig"

      Risse sind eher von einigen großfrüchtigen Sorten mit dünner Haut betroffen. Gründe dafür können eine starke Schwankung der Mikroklimaverhältnisse, Temperaturschwankungen, ungleichmäßige Wasserversorgung sein.
      Wenn die Temperatur nachts stark sinkt und die relative Luftfeuchtigkeit steigt, fällt Tau. Am Morgen erwärmt sich die Luft schneller als die nassen Früchte – es kommt zum Knacken.
      Auch zeigt sich bei einigen Sorten die Tendenz zur Rissbildung mit einer starken Veränderung der Bodenfeuchte. Haut- und Gewebsrisse treten durch übermäßigen Turgor (Druck in den Zellen des Fötus) auf. Dies geschieht, wenn nach längerer Trockenheit reichlich Wasser gegossen wird. Risse können auch durch eine hohe Konzentration von Düngemitteln auftreten.
      Außerdem sollte man die Früchte nicht überreifen lassen – besser ist es, sie braun zu pflücken.

      Antwort

Mini-Forum der Gärtner

Ihre E-Mail wird nicht sichtbar sein