6

6 Bewertung (en)

  1. Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym)

    Zierbohnen sind essbar, schmecken aber gröber als Spargelbohnen. Wenn die Schoten sofort geerntet werden, hält die Blüte der Bohnen erheblich an. Bohnen können gekocht werden, oder Sie können durch einen Fleischwolf gehen und Hackfleisch erhalten. Daraus können Sie Schnitzel machen, indem Sie ein Ei und Cracker hinzufügen. Bohnen machen eine köstliche Suppe.

    Aber rohe Bohnen werden im Gegensatz zu Erbsen am besten vermieden. Sie enthalten den giftigen Stoff Glykosid-Phasin, der beim Kochen sofort zerstört wird.

    Antwort
  2. VR KOVTUN

    Ich pflanze Zierbohnen gemischt mit Zierkürbis. Ich befestige beide Pflanzen am Spalier. Am Ende des Sommers wird eine doppelte Schönheit erhalten. Das Wandspalier ist nicht nur mit großen leuchtend gelben Kürbissen, sondern auch mit feuerroten Bohnenblüten geschmückt.
    Denken Sie nur daran, dass die Peitschen Kürbisse mit einem Gewicht von nicht mehr als 10-15 kg auf dem Spalier halten können.

    Antwort
  3. Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym)

    Ich habe ein Foto einer ungewöhnlichen lila Bohne gesehen. Ich wollte mir auch einen zulegen. Ich habe Samen von lockigen grünen Bohnen gekauft. Anfang Mai habe ich sie im Bereich nach Zwiebeln ausgesät. Nach 2,5 Wochen keimten alle 15 Samen zusammen. Im Sommer wurde die Erde um sie herum nach jedem Gießen und Regen gelockert. Mitte August bildete sich die erste Ernte - lange, fleischige, dunkelviolette Schulterblätter. Allerdings gibt es eine Besonderheit: Beim Kochen oder Braten verlieren die Schoten ihre Farbe und werden grün. Der Geschmack wird dadurch jedoch in keinster Weise beeinträchtigt.

    Antwort
  4. G. I. SIDOROVICH

    Sind verschiedene Bohnensorten untereinander pereopolyat? Ich möchte auf ein Beet roter und weißer Sorten dieser Pflanze säen.
    Kann dies getan werden, ohne das zukünftige Getreide zu schädigen?

    Antwort
    • OOO "Traurig"

      Im Prinzip ist es möglich. Bohnen gelten als selbstfruchtbare Pflanze, und verschiedene Sorten sind untereinander nicht pereopolyatsya. In der persönlichen Praxis musste man jedoch Samen mit Anzeichen benachbarter Pflanzen sehen. Dies waren jedoch Einzelfälle und kein Massenphänomen.

      Antwort
  5. Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym)

    Viele fragen, was getan werden muss, um die Bohnen ohne Bugs zu retten. Sobald die Bohnen im Garten getrocknet sind, die Schoten abreißen. Dann schäle ich ab (befreie die Bohnen von der Schale) und putze sie bereits in eine Aluminiumschüssel mit breitem Boden, lege sie in die Sonne und trockne sie drei Tage lang. Nachts bringe ich ins Haus.

    Dann meine Drei-Liter-Dosen und in der Sonne aussetzen. Nach dem Trocknen gieße ich in Gläser und lege 3-4 Knoblauchzehen mit Schale in die Gläser und verschließe sie fest mit Plastikdeckeln. Ich halte die Banken die ganze Zeit unter einem Baldachin. Es wird gesagt, dass einige im Ofen getrocknet werden, aber das habe ich nie getan. Ich bin 80 Jahre alt, aber ich liebe die Erde.
    Izsetta

    Antwort

Mini-Forum der Gärtner

Ihre E-Mail wird nicht sichtbar sein