2 Kommentare

  1. Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym)

    Sag mir, wann ich Blaubeeren beschneiden soll? Verschiedene Quellen geben unterschiedliche Daten an: Einige raten im September, andere im Oktober, wenn die Blätter rot werden, und wieder andere sagen, sie sollten diese Arbeit auf den frühen Frühling verschieben. Wer hat recht

    antworten
    • OOO "Traurig"

      - Wundern Sie sich nicht, aber alle haben Recht! Die optimale Zeit zum Beschneiden von Blaubeeren ist die Ruhezeit der Pflanzen, und zwar von Herbst bis Frühling.
      Ein zu frühes Zurückschneiden (bevor die Pflanzen in den Ruhezustand übergegangen sind) löst das Wachstum neuer Triebe aus, die, da sie keine Zeit zum Abholzen haben, im Winter einfach gefroren werden. Infolgedessen gehen Nährstoffvorräte verloren, die Büsche sind erschöpft, und in der neuen Saison entwickeln sich solche geschwächten Pflanzen schlecht und tragen schlechtere Früchte. Im späten Frühjahr ist es auch unerwünscht, Pflanzen zu beschneiden, wenn sie bereits wach sind. Eine Infektion dringt durch Schnitte ein, deren Träger sich im Frühjahr aktiv entwickeln, und ein intensiver Saftfluss fördert die schnelle Ausbreitung. Deshalb rate ich Ihnen, sich beim Beschneiden von Blaubeeren von zwei Grundsätzen leiten zu lassen: dem ersten (und dem wichtigsten!) - die Pflanzen sollten in Ruhe sein;
      Das zweite ist, wenn Sie Freizeit haben.

      Im Allgemeinen ist der Winter die beste Option, wenn nicht nur Heidelbeerpflanzen schlafen, sondern auch Parasitenpilze, Bakterien und Schädlinge. Das Infektionsrisiko mit Krankheitserregern ist zu diesem Zeitpunkt minimal.
      Tatjana KURLOWITSCH, Cand. Biol. Wissenschaft

      antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.