9 Kommentare

  1. Maria VECHKANOVA

    In der Heimat der Baumpfingstrose in China wird diese Pflanze ausschließlich am Tag des Herbstäquinoktiums (22.-23. September ± 1 Tag) gepflanzt und umgepflanzt. Bei warmem Wetter können Sie die Blume der Kaiser Anfang Oktober im Garten niederlassen.
    Für eine Pfingstrose wähle ich einen sonnigen Ort, der vor Wind und stehender Feuchtigkeit geschützt ist. Die Pflanze verträgt kein Gedränge: Ein Nachbar pflanzte einen Busch zu nahe an die Hauswand und er verdorrte bald. Ich grabe ein bis zu 80 cm tiefes Loch, gieße eine Schicht Kies, Sand oder
    Zersplitterter Ziegel mindestens 30 cm. Richten Sie die Wurzeln vorsichtig aus, vergraben Sie den Sämling so in das Pflanzloch, dass sich der Wurzelkragen auf Bodenniveau befindet, und füllen Sie ihn mit einer Mischung aus gleichen Teilen Erde, Torf, Kompost und Sand unter Zugabe von 1 EL. Asche und 1 EL. Superphosphat.

    Mit dem Eintreffen von Frost spudle ich den Busch mit Sägemehl oder Torf mit einer Schicht von 10-15 cm und bedecke ihn mit Sackleinen.

    antworten
  2. Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym)

    1. Pflanzen sind noch jung oder in kleinen Abteilungen gepflanzt. Sie müssen stärker werden, an Stärke gewinnen. Sie können eine gute Blüte für 3-4 Jahre erwarten.

    2. Alte, geschwächte Büsche blühen ebenfalls schlecht. In der zweiten Augusthälfte müssen sie ausgegraben, geteilt und in frischen Boden gepflanzt werden, der mit organischer Substanz gefüllt ist (es ist besser, einen Monat vor dem Pflanzen ein Loch vorzubereiten). Erneuerungsknospen von der Bodenoberfläche sollten nicht tiefer als 5 cm und nicht kleiner als 3 cm sein.

    3. Schattiger Ort oder ungeeignete Bodenfeuchtigkeit. Es ist notwendig, den Busch an einen offenen, sonnigen Ort zu verpflanzen, der vor kalten Winden geschützt ist. Es sollte auch für kurze Zeit nicht mit Wasser geflutet werden. Bei einem engen Vorkommen von Grundwasser sollten Pfingstrosen in Schüttgärten gepflanzt werden. Selbst bei Feuchtigkeitsmangel im Boden kommt es nicht zu einer Blüte (bei Trockenheit benötigen Sie ab 30 Litern pro ausgewachsenem Busch - einmal pro Woche).

    Baumpfingstrose - Pflanzen und Pflege von A bis Z, Tipps für Züchter

    antworten
  3. Angelica Kinshakova

    Vor einem Jahr habe ich Pfingstrosen gekauft und gepflanzt. Aber in dieser Saison haben mich die Pflanzen verärgert: kleine Büsche, und außerdem gab es keine Knospen. Was tun, damit die Pfingstrosen eine gute grüne Masse bekommen und schließlich mit üppiger Blüte zufrieden sind?

    antworten
    • OOO "Traurig"

      - Geben Sie Ihren Sämlingen etwas mehr Zeit. Vor dem Legen von generativen (Blüten-) Trieben bauen Pfingstrosen in den ersten zwei Jahren nach dem Pflanzen eine vegetative Masse auf. Wenn es aber auch nach einem Jahr keine Blüte gibt, wurden die Büsche möglicherweise falsch in der falschen Tiefe gepflanzt. Auf schwerem Boden werden Delenki mit 2-3 gut geformten Knospen 5 cm, auf leichtem Boden 7 cm eingegraben, so dass die auf dem Rhizom befindliche Knospe mit einer etwa 3-4 Finger dicken Erdschicht bedeckt ist. Und bei einer tieferen Pflanzung kann die Blüte von Pfingstrosen um mehrere Jahre verzögert werden, bis das Wurzelsystem wächst. Wenn Sie die Büsche tief vergraben haben, verpflanzen Sie sie im Spätsommer und Frühherbst.

      antworten
  4. Larisa Kunitsyna, Jalta

    Ratschläge, wie man schwarze Ameisen auf Pfingstrosen loswird?

    antworten
    • OOO "Traurig"

      - Wenn Sie bei Pfingstrosen rot-gelbe Grasnarben oder schwarze Ameisen gesehen haben, ist dies ein sicheres Zeichen dafür, dass die Pflanzen bereits von Blattläusen bewohnt sind, da Ameisen sich von ihren süßen Sekreten ernähren und manchmal Blütenblätter essen.

      Kontrollmaßnahmen
      Verschütten Sie den Boden um die Büsche mit einer Lösung von Anteater (1 ml pro 10 Liter Wasser). Wenn Sie einen Ameisenhaufen finden, verschütten Sie ihn mit einer Lösung des Arzneimittels Thunder, Thunder-2 oder Ant (20-30 g pro 10 Quadratmeter).
      Einige Gärtner gießen kochendes Wasser über eine Ansammlung von Ameisen auf dem Boden und nehmen sie dann mit einer Schaufel zusammen mit dem Boden heraus. Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals, bis sie vollständig zerstört sind (wenn sich die Ameisenkolonie in unmittelbarer Nähe der Pfingstrosen befindet).
      Zusätzlich können Ameisen mit Borsäure bestreut werden.
      Grasnarben und schwarze Ameisen tragen von einem Busch zur anderen Blattlaus. In diesem Fall vor oder nach der Blüte Pfingstrosen mit Fufano, Actellik oder Spark (gemäß Anleitung) besprühen.
      Gegen Blattläuse können Sie eine Tabakinfusion (50 g pro 10 l Wasser) unter Zugabe von 50 g gehobelter Waschseife verwenden.

      antworten
  5. Antonina POPOVSKAYA. Region Krasnodar

    Retten wir die Pfingstrosen vor Graufäule

    Nach der Blüte fallen Pfingstrosen von den Blütenblättern. Ich fege sie unter den Büschen hervor, sonst können sie durch überschüssige Feuchtigkeit verrotten, was zur Entwicklung einer Pilzkrankheit führen kann - Graufäule. Ja, und es ist besser, verblasste Blüten rechtzeitig zu entfernen, damit die Samen nicht gebunden werden (dies schwächt die Pflanze).

    antworten
  6. Tamara GOLTSEVA

    Pfingstrosen blühen prächtig

    Ich züchte seit vielen Jahren Pfingstrosen und bin bereit, meine Geheimnisse für die Pflege von Pflanzen zu teilen. Diese Tricks sind einfach, aber dank ihnen genieße ich jede Saison wunderschöne Farben.
    Bewässerung und Lockerung des Bodens
    Ich gieße kein Wasser direkt unter den Busch. Ich grabe eine 10 cm tiefe Rille um die Pflanze und gieße 2 Eimer Wasser hinein. Bei heißem Wetter gieße ich alle 7 Tage Pfingstrosen. Lösen Sie den Boden nach dem Gießen vorsichtig.

    Fütterung
    Wenn die Knospen erscheinen, streue ich eine Nährstoffmischung unter den Busch auf angefeuchteten Boden (0,5 EL Ammoniumnitrat und Superphosphat, 1/3 EL Kaliumsalz) und pflanze sie in den Boden. Ich wiederhole die Fütterung während der Blüte. Sobald die Pfingstrosen verblassen, bringe ich unter dem Graben 0,5 EL unter den Busch. Superphosphat und 1/3 Esslöffel Kaliumsalz.
    Knospenentfernung
    Mit dem Beginn des Welkens schneide ich Blumen, ohne darauf zu warten, dass die Blütenblätter fallen. Aber mit den Knospen junger Pfingstrosen mache ich das: Im ersten Jahr nach dem Pflanzen lasse ich nur 1 bis 2 Knospen, ich schneide den Rest ab; für das zweite Jahr verlasse ich schon einige; Drei Jahre später gebe ich der Pfingstrose, um ihre Schönheit voll zu zeigen.

    antworten
  7. Natalia CHEMINA, Pionovod. Moskau Stadt

    Pfingstrosen Make-up
    Unmittelbar nach der Blüte Pfingstrosen füttern - 1/2 EL. Superphosphat und 1/3 Esslöffel Kaliumsalz im Busch. Düngemittel müssen gemischt, gleichmäßig unter den Büschen verteilt und mit einem Rechen im Boden bedeckt werden. Dies wird dazu beitragen, dass im nächsten Jahr Knospen für Erneuerung und gute Blüte gelegt werden.
    Um die Entwicklung des Wurzelsystems zu fördern, ist es nützlich, junge Pfingstrosen mit einer Lösung aus Natriumhumat (5 g / 10 l Wasser) oder „Heteroauxin“ (2 Tabletten / 10 l Wasser) zu gießen.

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.