1 Kommentare

  1. Hoffe ODINTSOVA

    Wenn das Wetter im September kühl ist und der Pfeffer immer noch nachgibt, lege ich jeden Abend 2-3 PET-Flaschen mit heißem Wasser in der Nähe der Büsche aus.
    Wenn die Pflanzen dennoch durch die Kälte gelb werden, füttere ich sie mit einer schwachen Harnstofflösung (1 Esslöffel pro 10 Liter Wasser).
    Um die Paprika früher reif zu machen, 1 EL. Ich gieße 10 Liter gesiebte Holzasche in 1 Liter kochendes Wasser, bestehe auf einen Tag, filtere, füge 1 Liter Kräuterbrei zu der Zusammensetzung hinzu, verdünne 5: 1 mit Wasser und gieße nach dem Gießen XNUMX Liter Dünger unter jeden Busch.

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.