1 Kommentare

  1. Svetlana ASHIKHMINA, Rosensammlerin, Moskau

    Als ich im Frühjahr nach dem Öffnen Rosen für den Winter legte, ohne sie zu beschneiden, musste ich mich damit auseinandersetzen, dass an der Kurve Äste brachen. Um dies zu verhindern, verwende ich Plastiktöpfe - ich stelle sie unter jeden Trieb ganz unten im Busch. Selbst wenn der Stiel plötzlich bricht, ist er nicht so nahe an der Basis der Pflanze.

    Hybride Teerosen müssen meistens vor der Isolierung geschnitten werden, da sie nicht gebogen werden können. Und damit die abgeschnittenen Triebe die Schutzschicht nicht durchbrechen, sammle ich sie in einem Haufen und setze sie auf einen Topf.

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.