3 Kommentare

  1. Ludmila STASOVA

    Kürzlich gekaufte Zitrone mit poliertem Laub und mehreren leuchtend gelben Früchten begann sich plötzlich zu verändern. Der gutaussehende Mann hörte auf zu blühen und ließ die Blätter fallen. Den Grund habe ich von erfahrenen Floristen herausgefunden.
    Merken! Zitrusfrüchte gedeihen in sauren Böden. Der Boden im Topf wird schnell alkalisiert. Obwohl wir die Pflanzen mit abgesetztem Wasser gießen, enthält es immer noch viele Kalkverunreinigungen.

    Ich habe in einem nahe gelegenen Park Kiefern- und Fichtennadeln gesammelt. Zu Hause hielt sie es 30 Minuten lang in einem Dampfbad und mischte ein paar Handvoll mit einem Topfuntergrund. Die Oberfläche des Bodens war ebenfalls mit Kiefernnadeln bedeckt. Das Ergebnis wurde in zwei Wochen festgestellt - frische grüne Blätter erschienen auf dem Zitronenbaum.

    antworten
  2. Elena KIROSIROVA, Tver

    DIY Winter Haarschnitt für Zitrusfrüchte

    Im Februar 2020 wurden Zitronensamen ausgesät, und bis Dezember waren anständige Bäume gewachsen. Ich musste sofort anfangen mich zu formen.
    1. Kürzen Sie den zentralen Stiel um 15-20 cm.
    2. Dann habe ich die Seitentriebe so beschnitten, dass sie sich unter dem Stiel befanden, aber nicht mehr als 15 cm entfernt.
    Z. Ich entfernte auch die im Busch wachsenden Zweige und trocknete aus.
    Ich werde die Pflanzen jährlich schneiden: die Triebe zweiter Ordnung, die an den Seitenzweigen erscheinen - um 10-15 cm, der dritte und vierte - um 5-10 cm. Das Ergebnis wird ein Baum mit einem schönen, üppigen, aber nicht verdickte Krone.
    APROPOS
    Es wird nicht empfohlen, eine zu junge Pflanze zu schneiden. Ich wartete so lange wie möglich, aber als eine der Zitronen über die Höhe meines ziemlich großen Fensters hinauswuchs, musste ich beschneiden, ohne auf das Alter von einem Jahr zu warten.

    antworten
  3. I. VERESAEVA Kursk Region

    Ich züchte seit 15 Zitronen, und jedes Jahr blühen und tragen sie Früchte, und zweimal: im Juni und im November-Dezember. Reifende Früchte stören die Blüte nicht.
    Es ist nicht schwierig, sich für Zitronen zu sorgen: Sie müssen rechtzeitig pünktlich transplantieren, füttern, gießen und Schädlinge verarbeiten. Zitronen-Liebetransplantation. Während sie klein und aktiv waren, wurden sie jedes Jahr transplantiert. Jetzt sind die Bäume riesig, fast von Menschengröße, und es ist schwierig, sie wieder zu pflanzen. Ich ändere nur die oberste Bodenschicht und füttere oft mit einem speziellen Dünger.

    Im Sommer bringen wir Zitronen in den Garten. Hier beginnen sie aktiv zu wachsen, sie mögen eindeutig den Garten. Ich gieße direkt aus dem Schlauch, während ich die Blätter dusche.
    Ende September bringen wir die Zitronen ins Haus zurück. Im Haus sprühe ich oft Zitronen, und obwohl sie in unserem Wohnzimmer sind, aber in der Nähe der Fenster, in denen der Winter-Minigarten angeordnet ist, ist es hier immer noch nicht so heiß.

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.