1 Kommentare

  1. Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym)

    Ich habe noch nichts von Schnecken gehört, aber ich weiß seit langem, dass es sehr praktisch ist, Sämlinge in Pappröhrchen unter Toilettenpapier zu züchten: gepflanzt, gekeimt - das Röhrchen zusammen mit dem Spross herausgenommen - und in das Pflanzgefäß gepflanzt Loch. Aber wo bekommt man so viele Strohhalme? Deshalb habe ich mich für die Herstellung von A4-Blättern entschieden. Falten Sie also ein Blatt Papier entlang seiner Länge in zwei Hälften, schneiden Sie es ab und erhalten Sie zwei Streifen gleicher Breite. Wir nehmen ein Glas Joghurt - ich sammle sie in allen Größen, es ist besser, runde zu verwenden, ich habe auch ein passendes zylindrisches Rohr von meiner Frau gefunden. Wir wickeln das Papier auf den Zylinder, rollen es mehrmals auf einer ebenen Fläche, lassen es mit einem Klebestift am Rand entlang laufen und rollen es erneut.

    Wir befestigen das zweite Stück Papier am Rand des geklebten Rohrs, kleben es, drehen es, rollen es, kleben es, rollen es erneut - das Rohr ist fertig.

    Antwort

Mini-Forum der Gärtner

Ihre E-Mail wird nicht sichtbar sein