5 Bewertung (en)

  1. Valentina Solodova, Bryansk

    Ich züchte Gurken auf einem grünen Gittergitter aus Kunststoff, ich bedecke den Boden um die Stängel mit schwarzem Spinnvlies. Wie oft sollte man sie gießen? Wie und wann füttert man die Pflanzen bei dieser Anbaumethode? Gibt es Besonderheiten in der Pflege?

    Antwort
    • OOO "Traurig"

      - Beim Anbau von Pflanzen mit schwarzem Spunbond-Mulch wird folgendes Regime eingehalten: Wenn es draußen heiß und sonnig ist, muss alle 3-4 Tage gegossen werden; wenn nicht sehr heiß, reicht einmal die Woche. Es sollte wöchentlich mit einer Lösung eines komplexen Mineraldüngers, zum Beispiel Azofoski (1 Esslöffel pro 10 Liter Wasser; 1-2 Liter pro Pflanze) gefüttert werden. Je mehr Früchte an den Pflanzen sind, desto mehr Düngemittel können dem Wasser hinzugefügt werden, jedoch nicht mehr als 3 EL.

      Antwort
  2. Anatoly Sorin, Pskov

    Erklären Sie, wie Sie Zwiebeln vor der Ernte pflegen müssen, damit sie besser reifen. Mir wurde geraten, in den Federn zu graben. Sollte ich es tun? Wie richtig?

    Antwort
    • OOO "Traurig"

      - Hören Sie 3-4 Wochen vor dem Ernten der Zwiebeln auf zu gießen - dies wird die Pflanze auf die Zwiebelreifung umstellen. Ohne Feuchtigkeit im Boden trocknen die Federn schneller aus. Bei eher feuchtem Wetter können Sie den Wasserzugang einschränken, indem Sie die Wurzeln verletzen (die Pflanze im Garten leicht ziehen und wenden oder die Wurzeln mit einer Schaufel abschneiden). Erzwungenes Fallenlassen von Federn mit Erde beschädigt den Hals der Zwiebel und das Auftreten von schädlichen Mikroben auf den Blättern. Infolgedessen wird das Erntegut schlecht gelagert.

      Antwort
  3. Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym)

    Im Herbst 2014 hat mir ein Freund mehrere Zwiebeln geschenkt, und ich habe sie jedes Jahr mit Zwiebeln bepflanzt.
    Der Family-Bogen gefällt mir sehr gut: er ist gut gelagert, er geht nicht in den Pfeil, er ist groß genug, jetzt bin ich anders und pflanze ihn nicht.

    Aber im Frühjahr 2019 sah ich im Garten des letzten Jahres grüne Triebe - die im Winter verbliebene Zwiebel keimte, und vier Pfeile blühten und gaben kleine Samen ab. Im nächsten Frühjahr säte ich eine Nigella, aus der ein ausgezeichneter Sevok wuchs (siehe Foto). Jetzt pflanze ich jeden Herbst im Winter ein paar Zwiebeln für Samen.
    Ratschläge für diejenigen, die schnell Familienzwiebeln anbauen möchten: Der Winter wächst in einem Pfeil. Vielleicht habe ich es übersehen, aber ich kann mich nicht erinnern, dass jemand darüber geschrieben hat.

    Antwort

Mini-Forum der Gärtner

Ihre E-Mail wird nicht sichtbar sein