2

2 Bewertung (en)

  1. Andrey Zolotov, Region Moskau.

    Wir hatten keine Zeit, die grünen Bohnen rechtzeitig einzusammeln, die Schoten wurden grob und vertrockneten. Es stellte sich heraus, dass es viele Samen waren. Können diese Bohnen (schwarzes Getreide) wie normale Bohnen gekocht und gegessen werden?

    Antwort
    • OOO "Traurig"

      Im Kern haben Spargel- oder Gemüsebohnen einen universellen Zweck. Als Lebensmittel können nicht nur unreife Halme verwendet werden, sondern auch bereits gereiftes Getreide, egal welche Farbe es hat. Ihre Samenschale ist gröber als die von geschälten Körnerbohnen, daher müssen die Samen von grünen Bohnen vorher eingeweicht und länger gekocht werden.
      Aus den Samen grüner Bohnen können Sie Suppen (einzige Einschränkung: Wenn das Getreide schwarz ist, ist die Brühe dunkel), Gemüseeintöpfe und Pasteten zubereiten. Oder Sie kochen es einfach, bis es weich ist, und braten es dann mit Zwiebeln wie Kartoffeln an.
      Zuerst die schwarzen Bohnen mit kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten kochen lassen, einen Deckel auflegen, vom Herd nehmen und 4 Stunden ziehen lassen. Nach dem Quellen wird das Wasser, in dem es stand, abgelassen, das Getreide gewaschen und nach dem Eingießen von kochendem Wasser eine Stunde lang kochen lassen. Etwa 20-30 Minuten nach dem Kochen müssen Sie Salz hinzufügen, sonst werden die Bohnen hart.

      Antwort

Mini-Forum der Gärtner

Ihre E-Mail wird nicht sichtbar sein