Aktuelle Kommentare Gärtner und Gärtner:

  • Olga on Schädlinge und Krankheiten von Johannisbeeren und Stachelbeeren und deren KontrolleVor fünf Jahren habe ich auf dem Gelände drei Setzlinge der roten Johannisbeere gepflanzt. Sie wurzelten gut, entwickelten sich normal und trugen vor zwei Jahren Früchte. Ich kümmere mich wie erwartet um sie: Ich schneide und ausdünne, ich lockere den Boden, ich füttere ihn mit Urea, ich verarbeite ihn auf einem grünen Kegel mit Bordeaux-Flüssigkeit. Alles war in Ordnung, aber letztes Jahr begannen bei den Johannisbeeren mitten im Sommer die Blätter braun zu werden, und auf einigen von ihnen traten blaue Flecken auf. Blätter mit ähnlichen Markierungen vertrockneten dann schnell, kräuselten sich und fielen ab. Infolgedessen waren im Herbst einige Äste fast kahl. Was ist mit den Johannisbeeren passiert? Wie kann man sie vor einem solchen Unglück schützen?
  • Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym) on 5 Rezepte für alle Gurkenkrankheiten - Tipps und Bewertungen eines SpezialistenIch hatte eine gute Datscha: 19 Hektar, alles wuchs gut, blühte, roch süß. Ich musste es aber krankheitsbedingt dringend verkaufen. Später kaufte der Sohn ein kleines Grundstück von sieben Hektar, näher an der Stadt. Zwei Jahre lang war er mit Bauarbeiten beschäftigt und erlaubte mir nicht, etwas zu pflanzen, und die Erde stellte sich als schlecht heraus, lehmig. Doch schließlich überredete sie ihren Sohn, ein sechs Meter langes Gewächshaus zu errichten. Sie entfernte eine Schicht Lehmerde, goss dafür ein gutes importiertes Pfund und baute die Beete, umzäunte sie mit einem schönen Holzzaun, den sie zuvor gestrichen hatte, damit die Bretter nicht verrotteten. Im Gewächshaus habe ich von allem ein bisschen gepflanzt. Die Pflanzen begannen zu wachsen. Besonders gefreut habe ich mich über die Gurken, die fast vor unseren Augen an Kraft gewannen. Sie blühten dicht, Eierstöcke traten zusammen auf, und ich erwartete schon, wie ich eine reiche Ernte einfahren würde. Und plötzlich sehe ich eines Morgens, dass alle Gurken von unten bis ganz oben sind. Stämme, Blätter und Eierstöcke, bedeckt mit einer Art schwarzem Hautausschlag. Ja, so dick, dass das Grün nicht zu sehen war! Als hätte jemand die Pflanzen mit feinem schwarzen Sand bestreut. Dann breitete sich diese Infektion auf Tomaten, Paprika und sogar Dill aus. Nur habe ich die Pflanzungen nicht verarbeitet und alles war nutzlos. Das ist mir noch nie begegnet und ich habe Erfahrung im Garten. In der Beschreibung habe ich nichts ähnliches gefunden. Ich fing an, Nachbarn und sogar unbekannte Sommerbewohner in örtlichen Geschäften zu fragen - alle waren nur überrascht und rissen die Hände hoch. Im Allgemeinen musste ich alles, was ich im Gewächshaus gepflanzt habe, entwurzeln und wegwerfen. Und meine Werke wurden umsonst verschwendet.., Liebe Sommerbewohner, sagen Sie mir bitte, was ist das für ein Angriff?
  • Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym) on Erhalt des Ertrags der gewünschten Kartoffelsorte – damit diese nicht verkommtIst es möglich, Viren durch Aussaat von botanischen Samen loszuwerden? Es ist möglich, aber gleichzeitig müssen Sie wissen, dass gleichzeitig die wertvollsten Sortenmerkmale verloren gehen. Tatsache ist, dass alle Kartoffelsorten tatsächlich Hybriden der ersten Generation sind, die aus einer einzigen Knolle gezüchtet werden. Kartoffeln sind eine vegetativ vermehrte Kultur, alle Merkmale werden ohne Bestäubung von Knolle zu Knolle übertragen. Wenn wir im Laden Samen von Paprika, Auberginen und Tomaten mit der Aufschrift F1 kaufen, denken wir nicht einmal daran, Samen von ihnen zu sammeln, da wir wissen, dass nichts Gutes dabei herauskommt. Warum sollte das bei Kartoffeln anders sein? Trotz der Tatsache, dass die Kartoffel eine selbstbestäubende Pflanze ist, die Samen aus den "Beeren" sät, erhalten wir die Hybride F2. Selbst Kartoffelsamen, die im Laden in bunten Packungen verkauft werden, bringen keine ausgerichteten Nachkommen hervor (Foto 3). Es ist möglich, aus diesem Nachwuchs Büsche mit für uns wertvollen Merkmalen auszuwählen, aber der Keulungsgrad ist zu groß: Nur zwei Büsche pro tausend können geeignet sein! Sie können die Erfolgschancen erhöhen, indem Sie die Zwangsbestäubung verschiedener Sorten untereinander anwenden, d.h. Holen Sie sich ihre eigenen F1-Hybride. Bitte überlassen Sie diese Angelegenheit den Züchtern! Die Lebensdauer einer Kartoffelsorte ist kurz, nur 20-25 Jahre (mit einigen Ausnahmen wie Nevsky, Lorkh und Pioneer), danach nimmt die Qualität stark ab. Es erscheinen widerstandsfähigere, produktivere und schmackhaftere Sorten, und es ist notwendig, eine Sortenerneuerung durchzuführen.
  • Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym) on Kartoffelkrankheiten: Beschreibung und Behandlungein weit verbreitetes Missverständnis, das nur zu neuen Problemen führen kann. Wir sprechen über die Bekämpfung von Viren auf folgende Weise: Angeblich ist es im Herbst nach dem Auftreten von leichten Frösten notwendig, den Boden mit Branntkalk (Flaum) zu bestäuben und diesen Vorgang nach Möglichkeit im Frühjahr zu wiederholen. Davon würde ich auf keinen Fall abraten, da das Auftragen von Kalk direkt unter die Kartoffeln zur Schorfbildung beitragen kann. Wenn Sie wirklich Flaum verwenden möchten, sollten Sie ihn nur unter der Kultur vor der Kartoffel auftragen. Aber die Auswahl der Knollen zum Pflanzen ist von größter Bedeutung. Und es muss auch während der Ernte durchgeführt werden, indem Knollen mit der richtigen Form für das Saatgut mit charakteristischen Merkmalen der Sorte ausgewählt werden, die unter den produktivsten und äußerlich gesündesten Büschen entnommen werden. In der Wissenschaft wird dies als Klonselektion bezeichnet. Durch ständige Anwendung können Sie die Lebensdauer jeder Sorte verlängern.
  • Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym) on Kartoffelkrankheiten: Beschreibung und Behandlungüber Krankheiten, für die Kartoffeln anfällig sind, und über Methoden zu ihrer Bekämpfung. Die weit verbreitete Vorstellung, dass Komplexe bestimmter landwirtschaftlicher Techniken eine Kartoffel von allen Unglücken heilen können, ist nicht ganz richtig: Auf diese Weise kann man nur Pilzunglück loswerden, nicht aber virales. Denn in diesem Fall leben die Krankheitsüberträger in lebenden Pflanzenzellen, und keine Behandlung des Bodens und der Knollen kann sie loswerden. Daher führt auch der häufig anzutreffende Ratschlag, die Ackerschicht bis in die volle Tiefe zu pflügen, um den Boden so weit wie möglich aufzuwärmen und dadurch Viren zu vernichten, zu nichts Gutem.
  • Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym) on Kartoffeln und andere pflanzliche Nematoden - SchädlingsbekämpfungsmaßnahmenBODEN-NEMATODA IST EIN WIRKLICH SCHWERER SCHÄDLING. Ich bin auf Daten gestoßen, nach denen es bis zu 80% der Gartengrundstücke betrifft. Wer ist daran schuld? Hier gibt es, wie im Datscha-Geschäft üblich, keine einheitliche Antwort. Aber ich kann mit Sicherheit sagen: Diejenigen Sommerbewohner, die glauben, dass kalifornische Würmer für die Verbreitung von Nematoden verantwortlich sind, täuschen sich zutiefst. Aber so eine lächerliche Meinung ist nicht selten. Was ist hier falsch? Erstens ernährt sich der Nematode nur von lebenden Pflanzen, saugt den Inhalt der Zellen aus, und die Würmer fressen hauptsächlich totes organisches Material und verehren vor allem die Podopremya (die sie übrigens auf Farmen füttern). Zweitens ernähren sich Regenwürmer selbst von Bodennematoden. So ist es viel einfacher, einen Nematoden dazu zu bringen, sich mit Pflanzmaterial zu beteiligen, auf dem Bodenpartikel verbleiben. Wir sprechen über Kartoffeln - Blumenzwiebeln und Sets, Setzlinge und sogar Setzlinge von Obst- und Beerenkulturen.
  • Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym) on Welche Kartoffelsorten sollten für LANDING geschnitten werden und welche Sorten können nicht geschnitten werden?Bei einer scheinbar seriösen Firma bestellte ich drei Kartoffelsorten, darunter Kamensky. Erhielt zehn Superelite-Knötchen. Ich warf zwei auf einmal weg, da sie ungesund aussahen - es waren schwarze Flecken auf der Haut. Den Rest hat sie wie erwartet gepflanzt. Es kamen nur vier. Aber was für seltsame Blätter sie hatten! Sie waren aufgerollt und nicht entlang der Adern, sondern quer. Ich versuchte sie durch eine starke Lupe zu untersuchen, fand aber nichts Verdächtiges. Empört grub ich alle Triebe aus und verbrannte sie. Und jetzt möchte ich die Meinung der Leser hören: hat jemand eine solche Problemkartoffel kennengelernt? Ein Sommerbewohner kann nicht darauf verzichten!
  • Aza on Jalta rote Zwiebel - wächst und meine BewertungenIch wollte unbedingt Jalta züchten, konnte aber nirgendwo Samen finden. Letzten Herbst habe ich es in einem Lebensmittelgeschäft gesehen und zwei Köpfe gekauft - einen habe ich bis zum Frühjahr eingelagert, den anderen im Gartenbeet vergraben und gut isoliert. Und im Winter sah ich wieder eine solche Zwiebel im Angebot, aber mit Sprossen. Ich habe wieder ein paar Zwiebeln gekauft, aber jetzt habe ich beide in Töpfe gepflanzt und ans kalte Fenster gestellt. Im Frühjahr hatten die Federn eine Länge von 40-50 cm erreicht, so dass sie Stützen aufstellen mussten. In solch einer "gewalttätigen" Form habe ich sie auf das Gartenbeet gepflanzt. Na und? Sie feuerten Pfeile ab und änderten ihre Meinung, um zu blühen. Ich hoffe jedoch, dass ich mich mit der Jalta-Zwiebel einigen kann und er mir seine Samen gibt. Kurz gesagt, es gibt viele Pläne. Ich fürchte, selbst wenn ich hundert Jahre lebe, werde ich nicht die Zeit haben, alles zu vollenden.
  • Tatiana on Gemeinsames Pflanzen von Gemüse in den Beeten - Beispiele und meine BewertungenNachdem ich über gemeinsame Pflanzungen gelesen hatte, beschloss ich, diese landwirtschaftliche Praxis nicht nur auszuleihen, sondern ihren Anwendungsbereich sozusagen in jeder Hinsicht zu erweitern. In den Gängen der Beete mit Paprika pflanze ich zum Beispiel Phacelia: Sie zieht nicht nur aktiv Bienen an, sondern der Honigduft steht über das gesamte Grundstück! Wenn es aus den Paprikaschoten herauswächst, schneide ich es ab und lege es unter die Büsche - es stellt sich heraus, dass es ein ausgezeichneter Mulch ist! Es ist weniger Gießen erforderlich und Sie müssen es überhaupt nicht lösen. Ich pflanze Lupinen für Gurken, junge Erdbeeren und auf dem Gartenbeet, wo nächstes Jahr Kohl wachsen wird - sie geben viel Stickstoff und die aufgeführten Pflanzen brauchen ihn dringend. Aber ich pflanze Senf in Erbsen - dafür wachsen hervorragende Requisiten! Ich säe im Herbst auf allen frei gewordenen Beeten den gleichen Gründünger. Ich züchte Ringelblumen, Basilikum und Ringelblume in Auberginenbeeten. Außerdem habe ich noch ein paar Gläser Birkenteer auf den Boden gestellt - sein Geruch vertreibt auch Schädlinge gut. Unter Obstbäumen wachsen mehrjährige Zwiebeln in fünf Sorten und Zitronenmelisse, und im ganzen Garten sind Parzellen verschiedener Sorten Minze, Johanniskraut, Oregano, Estragon, Salbei, Kamille, Katzenminze, Schafgarbe, Ysop, Thymian und Majoran verstreut. Im Allgemeinen gilt: Je mehr verschiedene Pflanzen in einem Beet, desto weniger Schädlinge.
  • Tatiana on Wie bereitet man Dünger für die Fütterung von Gras (grüne Infusion)?Meine Tomaten "bekamen" mehrere Jahre hintereinander Bakteriose. Und letztes Jahr haben wir es geschafft, diese Infektion loszuwerden. Und ich habe das rettende Mittel zufällig gefunden. Im Sommer auf der Datscha wasche ich mir oft den Kopf mit einem Sud aus Schöllkraut und Brennnessel, und es war immer schade, die Reste auszugießen. Und wenn Sie sie mit Tomaten besprühen? Ich verdünnte den Aufguss im Verhältnis 1:1 mit Wasser, fügte noch ein halbes Glas Flüssigkeit hinzu, die der Kombucha produziert, und besprühte die Bepflanzung. Ein paar Tage später wiederholte ich den Vorgang, fügte aber nur Borsäure zum Aufguss hinzu (ich nahm sehr wenig vom Pulver - an einer Messerspitze). Ich schaue - meine Tomaten verblassen nicht. Und dann begann ich im Mai und Juni ähnliche Behandlungen durchzuführen. Und es gab keine Bakteriose in den Betten! Aber im vergangenen Jahr haben sich viele Nachbarn beschwert, dass die Früchte an Tomaten lange nicht gebunden sind. Ich habe es zuerst nicht geglaubt, aber als mir nach einer Weile klar wurde, dass ich selbst ohne Ernte bleiben könnte, tat ich Folgendes. Sie entfernte nicht wie üblich die erste Stufe der Stiefsöhne, und später stellte sich heraus, dass die Haupternte auf ihnen lag. Ich hatte in diesem Jahr ein Meer von Tomaten: Ich rollte sie zusammen, kochte Ketchup und verteilte sie an Freunde und blieb trotzdem.
  • Valentina Nikolaevna on Snyat - wie loswerden?Bald wird die Arbeit in den Gärten endlich kochen und viele Sommerbewohner, die sich im Winter langweilen, werden wieder den Kopf fassen, wenn sie von Unkraut bedroht werden. Und die am weitesten verbreitete und unausrottbare von ihnen ist das Weinen. Stell dir vor, ich freue mich auf dieses Gras! Weil es mir hilft, meine Gesundheit in Form zu halten. Den jungen Schnee sammle ich, trockne ihn und verwende ihn als Gewürz für Kohlsuppe, Suppen, Essiggurken, Müsli und Gerichte mit Kartoffeln und Bohnen. Ich denke, dies ist das leckerste Frühlings-Vitaminpräparat aller Zeiten! Ich habe 3 Typen. Drei Wochen nachdem ich anfing, Dulce in Rezepten zu verwenden, ging ich zu einem kommerziellen Labor und spendete Blut. Und stellen Sie sich meine Überraschung vor: Der Zuckerspiegel betrug nur 5, 9, während er früher auf 19 anstieg! Deshalb rate ich den Lesern, den Traum zu sammeln und für die zukünftige Verwendung vorzubereiten. Außerdem habe ich in der Literatur gelesen, dass dieses Kraut die Sehkraft, die Nierenfunktion verbessert, mit Hämorrhoiden und Gelenkschmerzen fertig wird.
  • Nikolay Pavlovich, St. Petersburg on Ob man Blumen aus Kartoffeln pflückt - Bewertungen von GärtnernIm Kreis der Gärtner tobt seit langem Streit darüber, ob man Kartoffelblüten pflücken soll oder nicht. Ich persönlich bevorzuge die erste Option. Vor knapp 20 Jahren habe ich herausgefunden, dass der Aufguss von Kartoffelblüten (in 60%iger Alkohollösung) hervorragend bei allen Gelenkschmerzen ist. Ich habe es ausprobiert - auf jeden Fall! Das Rezept ist ganz einfach. Nachdem der Tau verschwunden ist, sammeln Sie die Kartoffelblütenstände, gießen Sie sie in ein Glas mit Schraubverschluss, drücken Sie sie leicht fest und füllen Sie sie mit einer Alkohollösung, aber nicht vollständig. Schütteln Sie das Glas leicht, warten Sie, bis die Luftblasen herauskommen, und fügen Sie es dann bis zum Rand hinzu. Wir schließen und stellen an einen dunklen kühlen Ort. Nach einem Monat nehmen wir ein Sieb und bedecken es in zwei Schichten mit Gaze. Die Blütenstände vorsichtig darin verteilen und über die Pfanne drücken. Wir legen das Käsetuch mit Kuchen auf eine Untertasse beiseite und gießen die fertige Lösung und 100-ml-Flaschen aus dunklem Glas (unter den Medikamenten) ein - das Produkt ist fertig. Und wir geben den Kuchen wieder in das Glas und bestehen für einen weiteren Monat: Der Effekt wird der gleiche sein. Nun zur Bewerbung. Wir öffnen die Flasche, drücken die Kosmetikscheibe mit zwei Fingern an den Hals und machen buchstäblich für eine Sekunde einen "Flip". Wir legen die Scheibe auf eine Untertasse und schließen das Fläschchen. Nun, dann wischen wir die Problemgelenke mit einer Scheibe ab, und sie sollten entspannt sein. Dies sollte innerhalb einer Woche erfolgen. Ich schreibe über alles im Detail, weil viele meiner Freunde das Produkt aus Flaschen auf Disketten gegossen haben und der Verbrauch daher unangemessen hoch war. Nun, ein paar Worte zur Ertragssteigerung. Ich gebe ein solches Beispiel: Ich war letztes Jahr zu Besuch bei einem Freund, und er hat 10 Kämme für Kartoffeln zugewiesen, und alle blühen wild. Ich schlage vor, die Blumen abzuschneiden. Er zögert und verweist auf die strenge Schwiegermutter. Ich ging zu ihr um Erlaubnis. Sie weigerte sich natürlich, aber ich schlug versuchsweise vor, Blumen nur von seltsamen Beeten zu sammeln. Ich stimmte zu. In einer Fünf-Liter-Flasche schnitt ich ein Fenster aus, hängte es mir an ein Seil um den Hals und sammelte schnell Blumen. Es sind fünf 700-Gramm-Dosen herausgekommen. Mit Rohstoffen habe ich mich recht gut eingedeckt!
  • Olga DZYUBAN on Dill - nützliche Eigenschaften, Sorten und Tipps für den AnbauFenchel ist heute in Gemüsegärten zu finden. Viele Leute verwechseln es mit Dill. In der Tat ähnelt gewöhnlicher Fenchel im Aussehen Dill (übrigens ist sein anderer Name pharmazeutischer Dill). Aber in Geschmack und Aroma ist es näher an Anis. Die Pflanze enthält viele nützliche Elemente: Kalium, Kalzium, Eisen, Magnesium. Und zum Beispiel rettet Fencheltee vor Erkältungen, lindert Müdigkeit, lindert den Zustand von Frauen in den Wechseljahren (bei Hitzewallungen). 0,5 TL trockene Fenchelsamen gießen 1 EL. kochendes Wasser. Bestehen Sie 2-3 Minuten, abtropfen lassen. Statt Tee mehrmals täglich trinken. Kurs - bis der Zustand normalisiert ist. Fenchel hat aber auch Kontraindikationen: individuell, Unverträglichkeit, Schwangerschaft, Epilepsie.
  • OOO "Traurig" on Anbau von Kohl - Pflanzen, Sorten und Pflege für Weißkohl. Krankheit und Kampf mit ihnen.- Es ist ziemlich schwierig, Ihre Frage zu beantworten. Aber der wahrscheinlichste Aggressor ist in diesem Fall der Falsche Mehltau des Kohls. Dies ist eine Pilzkrankheit. Die ersten Anzeichen von Schäden durch Falschen Mehltau treten auf den Keimblattblättern des Sämlings in Form von gelblichen, verschwommenen Flecken auf, an der gleichen Stelle bildet sich auf der Blattunterseite eine grauweiße Blüte von Pilzsporulation. Nach und nach werden die Blätter gelb und sterben ab. Die Quelle der Krankheit können Samen, Erde, Pflanzenreste in Gewächshäusern, Baumschulen sein. Nach dem Pflanzen von Kohlsetzlingen im Freiland stoppt die Entwicklung von Falschem Mehltau, obwohl der Pilz in Pflanzen verbleibt. Bei nassem Wetter tritt Falscher Mehltau auf Kohlblättern in Form von rötlich-gelben Flecken mit einer Myzelblüte auf der Unterseite auf.
  • Anatoly Lopatin, Pskow on Anbau von Kohl - Pflanzen, Sorten und Pflege für Weißkohl. Krankheit und Kampf mit ihnen.Auf den unteren Blättern des frühen Kohls befinden sich Flecken. Ich behandelte die Samen vor der Aussaat mit einer schwachen Lösung von Kupfersulfat, Sämlingen - mit einer Lösung von Kaliumpermanganat, Fitosporin. Was ist der Grund?
  • Irina MELNIKOVA on Wie man Karotten ohne Betten und Ausdünnung anbaut (Region Moskau)Ich jäte und dünne Karotten nur bei bewölktem Wetter (besser - vor dem Regen) aus. Die herausgerissenen Pflanzen nehme ich sofort aus dem Garten, da sie einen starken Geruch verströmen, der die Möhrenfliege anzieht. Am nächsten Tag bestäube ich die nasse Erde mit gemahlenem schwarzem Pfeffer oder Tabakstaub. Tischrüben breche ich zum ersten Mal durch, wenn sich an den Pflanzen ein oder zwei echte Blätter bilden. Ich lasse nur die besten Exemplare, aber wenn sich unter den entfernten Sämlingen gute Sämlinge befinden, verpflanze ich sie an einen anderen Ort, zum Beispiel auf Kartoffeln.
  • Lydia LAGUTENKO, Stolbtsy on Mittel gegen KarottenfliegeTreuer Helfer gegen Schadfliegen Wie viel Ärger können Karotten- und Zwiebelfliegen passieren! Heute gibt es grüne Blätter, aber am nächsten Tag ist alles gelb geworden ... Ich habe einen Ausweg für mich gefunden: Ich besprühe die Pflanzen mit einer schwachen Ammoniaklösung (1 ml pro 5 Liter Wasser). Übrigens wische ich offene Hautpartien mit Ammoniak ab, wenn ich in den Wald gehe. Das schützt mich vor Mücken und Bremsen. Und es werden keine Abwehrmittel benötigt!
  • Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym) on Aufgüsse von Brennnesseln anstelle von Giften und PestizidenPapa stellt jedes Jahr Flüssigdünger aus Brennnessel her. Er füttert sie mit Tomaten, Gurken, Paprika, Auberginen und verteilt die Reste von Top-Dressing und Kuchen daraus unter Sträuchern und Bäumen. Mäht junge Brennnesseln (vor der Blüte), mahlt sie, füllt das Fass und gießt heißes Wasser nach oben. Verschließt mit einem Deckel und stellt fünf Tage lang ein Gewächshaus mit Gurken. Um Gerüche zu beseitigen, fügen Sie einen Liter Kanister Holzasche hinzu. Für die Wurzelfütterung wird die Zusammensetzung 1:10 mit Wasser verdünnt und für die Blattfütterung 1:20. Maya GOLOVACH, Armavir
  • Nikolai SCHÄPEL, Samara. on Tomaten im Kreis aus einem Schlauch = frühe Ernte und Rettung vor FrostGeheimnisse einer ausgezeichneten Tomatenernte Ab dem Zeitpunkt der Pflanzung im Gewächshaus gieße ich die Tomaten alle zwei Wochen. Ich versuche es mit Regenwasser (ich habe die Fässer unter die Regenstürme von den Dächern gestellt). Wenn nicht genug Wasser vorhanden ist, werfe ich 10 Tabletten Aktivkohle in Eimer mit Gießwasser und lasse es 8-10 Stunden stehen. Das Wasser wird viel weicher. Ich mulche die Gänge mit getrocknetem Schnittgras gemischt mit Stroh. Der Boden unter dem Mulch bleibt immer feucht, überhitzt nicht, erodiert nicht, verdichtet sich nicht und es befinden sich mehr Regenwürmer darin. Um das Abbinden der Früchte zu beschleunigen, besprühe ich die Tomaten zu Beginn der Blüte mit einer Borsäurelösung (10 g pro 10 l Wasser). Einmal im Monat, bevor die Früchte reifen, füttere ich die Tomaten mit Königskerzenaufguss (1: 10-12), kneife sie, wöchentlich Stiefkinder, entferne kranke und zusätzliche Blätter. Sobald die Früchte anzusetzen beginnen, besprühe ich bei Phytophthora und Kartoffelkäfer die Pflanzen einmal mit Penncoceb und Iskra (nach Anleitung). Nach einer Woche gieße ich es mit einer Harnstofflösung (15-20 g pro 10 Liter Wasser) und nach 10-15 Tagen - mit einer Phosphorlösung mit Kalium (1 Esslöffel pro 10 Liter Wasser).
  • OOO "Traurig" on ACTINIDIA (Foto) Anbau, Pflanzung und Pflege - Beratung durch einen SPEZIALISTEN- Wenn Sie Actinidien durch grüne Stecklinge vermehren, ist die beste Zeit für Ihre Region Anfang Juli. Wenn Sie mit verholzten Stecklingen vermehren, dann schneiden Sie die Triebe ab und pflanzen die Stecklinge optimal Mitte September.
  • Galina Kuzmicheva, Region Kursk on ACTINIDIA (Foto) Anbau, Pflanzung und Pflege - Beratung durch einen SPEZIALISTENStecklinge von Actinidia In welchem ​​Monat müssen Sie Stecklinge für die Vermehrung von Actinidia kolomikta schneiden?
  • OOO "Traurig" on Kultivierung des Datums des Ziphysus: Pflanzung, Pflege und Beschneidung- Samen (Knochen) von Unabi, Kaki verlieren beim Trocknen schnell ihre Keimfähigkeit. Bevor Sie die Samen im Freiland pflanzen, weichen Sie sie daher einen Tag lang in Wasser ein und versuchen Sie dann, zu Hause in einer feuchten Umgebung zu keimen. Wenn die Samen keimen, können Sie sie gerne in die Erde pflanzen. Zur zweiten Frage: Die Samen all dieser Pflanzen reichen für eine Schichtung von 40 bis 60 Tagen aus. Es hängt alles von Temperatur, Luftfeuchtigkeit und vor allem von der Haltbarkeit in trockener Form ab. Ich rate Ihnen, sich nicht mit Schichtung zu beschäftigen, sondern Samen (Samen) im Herbst direkt ins Freiland zu säen. Im Frühjahr erhaltene Sämlinge können geschnitten werden.
  • Galina Kuzmicheva, Region Kursk on Kultivierung des Datums des Ziphysus: Pflanzung, Pflege und BeschneidungSie schicken mir die Knochen von Unabi (ziziphus) und jungfräulichen Kakis. Wann und wie pflanzt man sie richtig? Und noch eine Frage: Wie viele Tage brauchen Sie, um die Knochen von Kastanie, Walnuss, Aprikose, Pfirsich zu schichten?
  • Valery FROLOV, Belgorod Region on 5 einfache Tipps, mit denen Sie Ihre Kirschernte steigern könnenWärmeliebende Kirschen sind im Gegensatz zu Kirschen widerstandsfähiger gegen Krankheiten, ihre Zweige müssen jedoch gut reifen, um die Winterhärte zu erhöhen. Daher füge ich erst im April Stickstoff hinzu. Junge Kirschen wachsen intensiv (sie können bis zu 120 cm groß werden!). Gleichzeitig hat der obere Teil der Zweige noch keine Zeit zum Reifen und friert im Winter ein. Süßkirschen verzweigen sich schlecht, deshalb kneife ich im Sommer die Enden junger Triebe, wenn sie eine Länge von 0 m erreichen, wodurch neue Kurztriebe aus den Seitenknospen wachsen und mehr Fruchtknospen gelegt werden. Im zeitigen Frühjahr beschneide ich die Krone (ich kürze die Äste für 5-2 Jahre altes Holz, das heißt, ich entferne das Wachstum der Vergangenheit und das vorletzte Jahr, ich kontrolliere die Höhe des Baumes so, dass sie es tut 3 m nicht überschreiten), sonst wird die Ernte schwierig, da die Fruchtzweige mit den reifen Früchten oben stehen und die Vögel sie bekommen.
  • Inga LISOWSKAYA on 5 einfache Tipps, mit denen Sie Ihre Kirschernte steigern könnenAb dem dritten Lebensjahr füttern wir Kirschen dreimal pro Saison: - Im Frühjahr, wenn die Stiele entlang des Kronenumfangs in die Bewässerungsrillen verlängert werden, fügen wir eine Lösung aus komplexem Mineraldünger (gemäß den Anweisungen) und Holz hinzu asche (3 g pro 100 m²), alles reichlich gießen und mit Kompost (1 cm) füllen; - Unmittelbar nach der Ernte geben wir in einer Menge von 10 Quadratmeter des Stammkreises eine Lösung aus Superphosphat und Kaliumchlorid in die Rillen (jeweils 1-50 und 60-35 g pro 40 Liter Wasser). Nach dem Gießen mit geschnittenem Gras mulchen; - Anfang November, bevor der Boden gefriert, füttern wir ihn mit einer Lösung aus Superphosphat und Kaliumsulfat (10 bzw. 200 g pro 150 l Wasser). Außerdem bedecken wir den Stammkreis mit Humus (10 Eimer pro ausgewachsenem Baum).
  • Vera LIPAI on Wie man wilde Erdbeere mit einem Schnurrbart verbreitetEinmal habe ich gelesen, dass es im Juni optimal ist, Erdbeeren (Gartenerdbeeren) mit einem Schnurrbart zu vermehren - zu diesem Zeitpunkt bildet sich ihre erste Welle. Aus den frühen Ranken zweijähriger Pflanzen können gesunde, kräftige Sämlinge gewonnen werden. Auf den wachsenden Schnurrhaaren zweijähriger Büsche markiere ich 1-2 gut entwickelte Rosetten erster Ordnung, entferne den Rest. Nach der Fruchtbildung (Mitte Juni) pflanze ich die Rosetten in kleine mit Erde gefüllte Einwegbecher (oder -töpfe) und gieße sie regelmäßig mit Wasser. Nach 2-3 Wochen wurzeln die Rosetten. Ich trenne sie von den Mutterpflanzen. Und eine Woche später verpflanze ich aus den Bechern an einen festen Platz im Garten.
  • Galina MONASTYRSKAYA, Rostower Gebiet on Alyssum (Foto) - Saatgutanbau und -pflege, Sorten und ArtenIch möchte allen Blumenzüchtern raten, ampelartiges Alissum der Sorte Snow Princess zu kaufen. Er hat im Gegensatz zu den üblichen Buscharten die Fähigkeit zu wachsen. Die Länge der Triebe erreicht 1 m, die Blüte ist unglaublich reich, aber wie bei ihrem Buschbruder wellig. Daher schneide ich die Pflanze nach jeder Blüte leicht ab, um eine neue Welle zu provozieren. Wichtig: Die "Prinzessin" braucht viel Erde - mindestens 30 Liter pro Pflanze (je größer der Behälter, desto besser). Und regelmäßige Fütterung: Einmal pro Woche gebe ich abwechselnd Harnstoff und Kaliummonophosphat (nach Anleitung). Und auf keinen Fall lasse ich die Erde im Topf austrocknen! Ich versichere Ihnen: Wenn Sie die Schneeprinzessin auf dem Gelände pflanzen, werden alle Nachbarn neidisch sein! Dieses Alissum kann nur durch Stecklinge vermehrt werden (im August).
  • Anatoly KISELEV, Balashikha. on Topping Gladiolen - wann und mit was. MemotabelleIch erzähle Ihnen von meinem Schema zum Füttern von Gladiolen, das ich sehr liebe. Aber ich warne Sie sofort: Große Düngemitteldosen sind schädlich für Gladiolen, daher ist es besser, sie zu unterfüttern, als es in dieser Hinsicht zu übertreiben. Während des Wachstums von Blumen füttere ich sie zweimal. Die erste befindet sich in der Wachstumsphase des zweiten bis vierten Blattes mit Kaliumnitrat. Die zweite befindet sich in der Wachstumsphase des fünften bis siebten Blattes von Nitrophos oder Azophos. Ich streue Düngemittel (alle - 30 g pro 1 Quadratmeter) zwischen die Reihen des Blumengartens und gieße reichlich. Und wenn der Boden austrocknet, lockere ich die Gänge. Ich beginne, die Knollenknospen (mit deren Hilfe ich Gladiolen vermehre und verjünge) nach dem Erscheinen des zweiten Blattes zu füttern - alle 2 Wochen mit vollem Mineraldünger. In diesem Fall wird die Dosis um die Hälfte reduziert als oben angegeben. Anfang September füttere ich Gladiolen mit Phosphor-Kalium-Dünger Autumn (20 g pro 1 Quadratmeter), der zur besseren Erhaltung der Knollen im Winter beiträgt. Und nach 2-3 Wochen fange ich an Gladiolen zu graben.
  • OOO "Traurig" on Schädlingsbekämpfungskohl - Volksheilmittel und Tipps- Du bist einer Kohlmotte begegnet. Sie fliegt in der Abenddämmerung und legt Eier. Raupen fressen Blätter und hinterlassen nur grobe Adern. Bei reichlicher Besiedlung können die Sämlinge vollständig gefressen werden und erwachsene Pflanzen können stark mit Exkrementen verstopft werden. Der Kampf muss mit einem tiefen Graben des Bodens im Spätherbst beginnen - gleichzeitig werden die Puppen der Motte eingefroren. Unkraut und alle Pflanzenreste von Kohl, Rettich, Rettich, Senf und anderen Kreuzblütlern müssen rechtzeitig entfernt werden, da sie sich in der Zeit vor dem Pflanzen der Kohlsämlinge in eine Futterquelle für Insekten verwandeln. Treten dennoch Raupen auf, bestäuben Sie die Pflanzungen regelmäßig mit Tabakstaub und besprühen Sie mit einer Lösung von Lepidocide oder Bitoxibacillin. Sie müssen die Behandlungen 2-3 mal im Abstand von 7-8 Tagen wiederholen.
  • Vitaly Komlev, Samara on Schädlingsbekämpfungskohl - Volksheilmittel und TippsLetztes Jahr besetzten einige seltsame graue Schmetterlinge, die in Größe und Aussehen Motten ähneln, Kohlsetzlinge kurz nach dem Pflanzen im Garten. Sie aßen die Pflanzen schnell. Was für ein Angriff? Wie man damit umgeht?
  • OOO "Traurig" on Anwendung von Stickstoffdüngemitteln in Ammoniumform- Die Bildung vieler großer Grünflächen ist ein Zeichen für das Vorhandensein einer großen Menge an leicht verfügbarem Stickstoff im Boden. Dies beschleunigt das Pflanzenwachstum, kann jedoch die zur Lagerung angebauten Kulturen beschädigen - Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten, Rüben, Radieschen. Es ist auch schlecht für überwinternde Pflanzen - Apfelbäume, Johannisbeeren, Erdbeeren, Spargel, mehrjährige Zwiebeln. Bei einem Stickstoffüberschuss verzögert sich der Reifeprozess und die Pflanzen haben keine Zeit, sich auf den Winter vorzubereiten. Das bedeutet, dass sie bei Kälte und wenig Schnee ausfrieren können. Aber einige Pflanzen auf überfütterten Böden mögen es (Gurken, Kohl, Salat, Dill, Petersilie und anderes Grün). Daher empfehle ich jetzt, Gemüse anzubauen, das diese Art von Land mag, und in ein paar Jahren, wenn die Stickstoffmenge merklich geringer wird, wird es möglich sein, andere Pflanzen anzubauen.
  • Natalia Narovskaya, Pskow on Anwendung von Stickstoffdüngemitteln in AmmoniumformIch habe vor zwei Jahren einen Gemüsegarten angelegt. Alle Pflanzen geben viel Grün, sogar Kartoffeln mit einer Höhe von 1,5 m, aber ich habe keinen Stickstoffdünger angewendet. Ich denke das Problem liegt im Boden. Was zu tun ist?
  • OOO "Traurig" on Regeln für den Anbau von Rüben - die Technologie der Aussaat, Pflege und Ernte- Rote Beete ist eine zweijährige Pflanze. Im ersten Jahr bildet sie Blätter und eine Wurzelfrucht. Im zweiten Jahr bildet es einen Blütenpfeil und gibt Samen ab, wonach die Pflanze abstirbt. Um einen Pfeil zu bilden, müssen Rüben den Vernalisationsprozess durchlaufen (Lagerung bei einer Temperatur von etwa +5 Grad). Bei einem zweijährigen Zyklus der Pflanzenentwicklung findet dieser Prozess während der Winterlagerung statt. Die Vernalisation kann aber auch im ersten Jahr erfolgen, wenn die Samen über einen längeren Zeitraum unter dem Einfluss einer niedrigen positiven Temperatur stehen. Bei frühzeitiger Aussaat in kaltem Boden keimen die Samen nicht lange, und in diesem Fall können Rüben bereits im ersten Jahr geschmiedet werden, wobei das Stadium der Hackfruchtbildung umgangen wird. Daher müssen Rübensamen ausgesät werden, wenn die Bodentemperatur auf +8 Grad in einer Tiefe von 3-5 cm ansteigt.Wenn Sie sie früh oder sogar vor dem Winter säen müssen, verwenden Sie blütenresistente Sorten (z. B. Podzimnyaya474).
  • Nikolay Pervushin, Smolensk on Regeln für den Anbau von Rüben - die Technologie der Aussaat, Pflege und ErnteLetztes Jahr habe ich Rübensamen zu unterschiedlichen Zeiten ausgesät. Diese Pflanzen, deren Samen im Mai ausgesät wurden, gingen zum Pfeil. Warum?
  • Natalia FUPC on Tomaten haben Spätfäule bekommen - um Blätter zu entfernen oder nicht?Kombucha von Phytophthora Ich bereite ein Getränk auf Basis von Kombucha nicht nur für mich, sondern auch für den Garten zu. Ich habe 50 g schwarzen und grünen Tee in eine 0-Liter-Kanne Wasser gegeben, 5 EL. Sahara. Ich koche 10-15 Minuten. Ich filtere. Ich füge den Pilz zum abgekühlten Tee hinzu und bedecke ihn mit Gaze. Ich bestehe für 15-20 Tage in der Wärme. Vor dem Gebrauch filtere ich das Getränk und füge 2-3 EL hinzu. Späne von grüner Seife. Tomaten sprühe ich alle 10 Tage und nach jedem Regen (Pflanzen im Freiland). Wenn die Nächte kühl werden und ich morgens reichlich kalten Tau auf dem Gemüse beobachte, verarbeite ich alle Büsche zusätzlich mit einer Lösung von 3% Wasserstoffperoxid (1 Esslöffel für 4 Liter Wasser). Nach diesen Eingriffen erscheint Phytophthora erst am Ende des Sommers auf meinen Nachtschattengewächsen. Aber bis dahin habe ich schon Zeit zum Ernten.
  • Anastasia ROMANCHIK, Gorki on Die Regeln für den Anbau von Tomaten - Sämlinge, Fütterung und Schutz: Tipps für GärtnerTomaten: Fütterungsplan Ich habe den ganzen Sommer gegen Krankheiten und Schädlinge von Tomaten gekämpft. Ab der zweiten Woche nach dem Pflanzen sprühe ich alle 2 Wochen einmal mit einer Harnstofflösung (1 Esslöffel pro Eimer Wasser) und dann - mit Kalium-Phosphor-Dünger (1 Esslöffel pro 10 Liter Wasser). Mir ist aufgefallen, dass Tomaten stark und gesund wachsen. Zu Beginn des Fruchtansatzes behandle ich die Büsche einmal pro Saison mit Penncoceb gegen Krautfäule und Iskra gegen den Kartoffelkäfer. Darüber hinaus sprühe ich ab Mitte Juni alle 2 Wochen Tomaten aus Krautfäule mit Knoblauchpfeilen (200 g gehackte Masse, die ich 10-2 Tage lang in 3 Liter Wasser eingieße), abwechselnd mit Lösungen von Kaliumchlorid (30 g pro Eimer Wasser unter Zusatz von 10 Tropfen Jod) und Milchmolke (1:10). Und damit die Früchte aktiver gebunden werden, behandle ich die Pflanzen zweimal pro Saison mit einer Borsäurelösung (10 g pro 10 Liter heißes Wasser). Ein weiterer wichtiger Punkt: wöchentliche Stiefkindtomaten und auch erkrankte und untere Blätter entfernen. Ich binde die Büsche zusammen - die Stiele befestige ich mit selbstgemachten Aluminiumringen an dem Draht, den ich vom Gewächshaus-Dachträger spanne.
  • Vadim SCHATALOW, Zhodino on Anbau von Karotten - Pflanzen und Pflege. Meine "Technologie" (Velikie Luki)Wenn das dritte oder vierte echte Blatt auf den Setzlingen von Karotten erscheint, gieße ich die Pflanzen mit einer Harnstofflösung (10-15 g pro 10 Liter Wasser pro 1 Quadratmeter). Das zweite Mal füttere ich es nach 2,5-3 Wochen: 20-30 g Superphosphat pro 1 Quadratmeter (ich schließe das Trockengranulat in den Gängen). Zwei Wochen später verdünne ich 15-20 g Kaliumsalz in einem Eimer Wasser und gieße es. Wenn ich merke, dass die Karotten aufgehört haben zu wachsen, füttere ich sie mit einer Infusion von Vogelkot (1:15) oder einer Güllelösung (1: 5). Von der Möhrenfliege nach dem Regen bestäube ich die Möhren mit Holzasche über die Blätter.
  • Vitaliy ZUB on Wie man mit dem Bären umgehtSCHUTZRING GEGEN BÄREN Im Laufe der Jahre im Kampf gegen den Bären habe ich festgestellt, dass ein integrierter Ansatz viel effektiver ist – nicht nur die Bekämpfung bereits aufgetretener Schädlinge, sondern auch der vorläufige Schutz vor ihnen. Ich schneide den Boden und den Deckel einer Zwei-Liter-Plastikflasche ab, damit ich einen Zylinder bekomme. Bevor ich Setzlinge pflanze, stecke ich einen Schutzring in das Loch, so dass er 3-4 cm über die Bodenoberfläche hinausragt.Ich mache ein Loch hinein und pflanze die Setzlinge. Der Zaun verhindert, dass Schädlinge in die Nähe der Pflanzen gelangen. Und das Wurzelsystem geht tiefer. Übrigens ist es dank dieses Rings bequemer, die Pflanzen zu gießen. Alle Feuchtigkeit geht an die Wurzel.
  • OOO "Traurig" on Anbau von Amur-Trauben in der Leningrader Region- Trauben sind eine thermophile Pflanze. Es kann erst gepflanzt werden, wenn die Gefahr von Nachtfrösten vorüber ist. Die Kultur gedeiht nur unter der Bedingung hoher Bodenfruchtbarkeit gut. Die Tschernozeme der Region Kursk ermöglichen den Anbau dieser Pflanze ohne Düngemittel. Aber die zusätzliche Einführung von organischem Material auf dem Gelände wird das Wachstum nur erhöhen (zum Graben von 10-15 kg pro 1 m²).
  • Galina Kuzmicheva, Region Kursk on Anbau von Amur-Trauben in der Leningrader RegionAus den Samen wurden Amur-Trauben gezüchtet. Wann kann ein Sämling aus einem Container ins Freiland umgepflanzt werden? Welche Zusammensetzung hat die Erde, um in der Pflanzgrube einzuschlafen?
  • OOO "Traurig" on Kirschen: Pflanzen und Pflege - die Hauptfragen und einfachen Antworten- Seien Sie beim Kauf von Setzlingen von nun an vorsichtiger. Ihnen wurde ein ungeimpfter Sämling verkauft, keine Kirschsorte. Es kann mit sortenreinen Stecklingen veredelt oder durch Anpflanzen von Sortenkirschen an dieser Stelle entwurzelt werden.
  • A. I. Smolyak, Samara on Kirschen: Pflanzen und Pflege - die Hauptfragen und einfachen AntwortenDie dreijährige Kirsche brachte letztes Jahr die ersten Beeren hervor, die bitter waren. Was ist der Grund? Was tun mit dem Baum?
  • OOO "Traurig" on Mulch für den Winter entfernen oder nicht?Jeder Mulch, einschließlich Ziegelspäne, ist ein guter Unterschlupf für überwinternde Schädlinge. Verzichten Sie daher nicht auf Jagdgürtel, die nach der Blüte wieder an den Stängeln angebracht werden, um Schädlinge zu sammeln, die sich für den Winter im August-September verstecken. Valery MATVEEV, Doktor der Agrarwissenschaften
  • Irina CHEREMKHOVSKAJA, Gebiet Winnyzja on Mulch für den Winter entfernen oder nicht?Ich mulche die Stämme von Apfelbäumen und Pflaumen mit zerbrochenen Ziegeln. Ein solcher Mulch schützt Baumwurzeln vor Beschädigungen bei der Bodenbearbeitung, verhindert das Wachstum von Unkraut und verhindert, dass sich hier im Winter Mäuse ansiedeln. Außerdem trocknet die Erde unter dem feuchtigkeitsabsorbierenden roten Backstein nicht aus, was bei Trockenheit besonders wertvoll ist. Und ich denke auch, dass Ziegelkreise verhindern, dass im Winter im Boden befindliche Schädlinge im Frühjahr an die Stämme und Kronen gelangen. Daher lege ich jetzt keine Angelgurte an die Ausleger. Im zeitigen Frühjahr, sobald der Schnee schmilzt, fege ich mit einem Besen den Schutt von den Ziegeln und verschütte die Kreise mit einer Lösung des Insektizids Decis (gemäß der Anleitung).
  • OOO "Traurig" on Wachsende Birnen - Bewertungen über Sorten, Pflanzzeit, Pflege der SämlingeVon allen Obstkulturen tragen Birnbäume erst später Früchte. Der reichliche Einsatz von Stickstoffdünger verzögert den Beginn dieses Prozesses sogar noch mehr. Nägel im Stamm wirken sich nicht positiv auf die Pflanze aus (im Boden ist in der Regel genug Eisen für Früchte vorhanden), obwohl sie keinen Schaden anrichten. Valery MATVEEV, Doktor der Agrarwissenschaften
  • Andrey MARIN, Gebiet Tscheljabinsk on Wachsende Birnen - Bewertungen über Sorten, Pflanzzeit, Pflege der SämlingeWarum die Birne vor 10 Jahren nicht blüht, wurde ein Obstgarten angelegt. Wir sammeln eine gute Ernte. Und nur eine Birne blühte nicht, obwohl die Sorte in Zonen aufgeteilt war und reichlich gefüttert wurde. Der Nachbar schlug vor: Vielleicht hat der Baum im Sommer nicht genug Feuchtigkeit - in der Trockenzeit müssen Birnen jede Woche gegossen werden (50 Liter pro ausgewachsene Pflanze). Er riet, sich nicht von Stickstoffdüngern (in der zweiten Sommerhälfte) mitreißen zu lassen, von denen ein Überschuss zum Blattwachstum und nicht zum Setzen von Blütenknospen beiträgt. Außerdem ist ein solcher Baum anfälliger für Krankheiten. Bei Stickstoffüberschuss im Boden können Sie neben der Düngungsverweigerung auch ein paar Nägel in den Baumstamm schlagen oder im stammnahen Kreis Hülsenfrüchte oder Klee säen, die aktiv Stickstoff aus dem Boden aufnehmen. Ich habe auf den Rat gehört. Und schon letztes Jahr blühte die Birne.
  • Olga BABCHUK, Region Moskau, Yandex-Zen "Posad" on Gartenschilder, die wirklich helfenEs wird angenommen, dass das Unkraut vor der Sommersonnenwende (21. Juni) ausgemerzt werden muss. Aber es gibt ein besonderes Datum im nationalen Kalender - das ist Dorofeevs Tag (18. Juni). Unsere Vorfahren glaubten, dass kein Unkraut mehr an der Stelle erscheinen würde, an der es an diesem Tag gejätet wurde. Nachdem ich von diesem Zeichen erfahren habe, versuche ich seit einigen Jahren, Dorofeevs Tag der Unkrautbekämpfung zu widmen. Natürlich ist es unmöglich, den gesamten Garten und Gemüsegarten an einem Tag „unter einer Pinzette“ zu jäten (ich habe 20 Hektar). Ich werde nur bösartige mehrjährige Unkräuter mit starken Wurzeln los, die ärgerlich an sehr "unanständigen" Orten (wie Blumenbeeten) wachsen. Vorletztes Jahr bemerkte ich plötzlich, dass die Ackerwinde, die den ganzen Busch verheddert hatte, was mich an den Johannisbeeren sehr störte, verschwunden war. Ja, und letzte Saison habe ich mir die Seite angesehen und festgestellt: Das Omen funktioniert wirklich. Möglich ist aber auch, dass Mulch einen positiven Effekt hat, mit dem ich sofort versuche, die gereinigten Stämme, Gänge und Beete zu verschließen.
  • Ekaterina HARCHEVKINA, Brjanskaya obl. on Pflanzen Sie Erdbeeren, wenn Sie auf dem Land sind, nur am Wochenende im GartenMeine Nachbarin ist immer stolz auf ihre Erdbeeren: reiche Ernte, Beere um Beere! Sie teilte mir ein Rezept zum Füttern mit. Also 1 EL. Gießen Sie Asche 1-2 Liter kochendes Wasser. Ich filtere den abgekühlten Aufguss, bringe das Volumen mit Wasser auf 10 Liter, füge jeweils 2 g Kaliumpermanganat und Borsäure hinzu. Ich besprühe die Büsche, bis das Laub vollständig benetzt ist (vor und nach der Blüte - 1-2 mal im Abstand von 7-10 Tagen). Dies ist sowohl Fütterung als auch Schädlingsbekämpfung. Ich beschwere mich jetzt nicht über die Ernte!
  • OOO "Traurig" on Krankheiten und Schädlinge von Tulpen und ihre KontrolleWenn dies einer Rose passiert, gibt es mehrere Gründe. Erstens die stetige Hitze. Versuchen Sie, die Rose vor den sengenden Sonnenstrahlen zu verbergen, und sie wird sich sicherlich wieder normalisieren. Zweitens Mehltau. Wenn dieser Angriff die Königin des Gartens überholt hat, verarbeiten Sie die Büsche alle 5 Tage mit einer 1% igen Bordeaux-Mischung. Dadurch heilen die Rosen schneller. Dies kann aufgrund eines Ungleichgewichts bei der Verwendung von Düngemitteln passieren. Rosen bekommen zum Beispiel wenig Kalium und mehr Calciumnitrat. Pfingstrosen haben aufgrund eines banalen Feuchtigkeitsmangels ein ähnliches Problem. Normalerweise werden luxuriöse Sträucher alle zwei Wochen bewässert. Aber es gibt natürlich auch andere Gründe. Wenn Ameisen, Raupen, Zecken oder andere Schädlinge Gefallen an den Büschen finden, haben es die Pflanzen schwer. Sie werden schwächer, die Blätter kräuseln sich. In diesem Fall hilft eine Insektizidbehandlung. Wenn der Boden, auf dem die Pfingstrosen wachsen, wenig Kupfer enthält, dieser jedoch oft mit einer Lösung von Kaliumpermanganat behandelt wurde, sollte der Boden mit Kupferoxychlorid bewässert werden, um die Pflanzen vor Pilzkrankheiten zu schützen. Bei selbst gezogenen Petuniensämlingen kräuseln sich die Blätter aufgrund der trockenen Luft. Um dies zu verhindern, können Sie einen Behälter mit Wasser neben die Pflanzungen stellen. Außerdem sollten Sie die Pflanzen im Blumenbeet nicht überfeuchten. Übermäßiges Gießen führt zu zahlreichen Problemen für diese Kultur. Es ist notwendig, Petunien in sonnigen Gebieten zu pflanzen. Und achten Sie darauf, dass die Pflanze nicht zu einem leckeren "Häppchen" für die Blattlaushorden wird. Diese kleinen Schädlinge können mit Seifenwasser abgewaschen oder mit Insektiziden behandelt werden. Wenn Petunienblätter anfangen, sich zu kräuseln, achten Sie auf die Fütterung dieser Kultur, die phosphor-, kupfer-, bor- und kalziumreiche Böden benötigt. Stickstoff sollte jedoch für einige Zeit nicht verwendet werden.
  • Polina Nikolaevna KRASNOVA, Gebiet Iwanowo, Kineshma on Krankheiten und Schädlinge von Tulpen und ihre KontrolleIch gehöre nicht zu den Floristen, die fast die gesamte Enzyklopädie der Blumen anbauen. Einst konzentrierte sie ihre Bemühungen auf Rosen, Pfingstrosen und Petunien. Ich mag Tulpen auch gerne, um meinen Garten im Frühling zu dekorieren. Alle diese Blumen haben unterschiedliche Probleme, aber eine Gemeinsamkeit ist das Kräuseln der Blätter. Warum das passiert, kann ich nicht nachvollziehen. Hilfe!
  • OOO "Traurig" on Cineraria (Foto) - Pflege und LandungTatsächlich haben viele Gärtner keine Probleme mit dieser Pflanze. Extreme Hitze oder anhaltende Staunässe können jedoch die Widerstandsfähigkeit dieser Kultur gegen Krankheiten und Schädlinge verringern. Wird Cineraria zu viel Wasser gegeben, kann es von verschiedenen Fäulnis, Mehltau oder Rost befallen sein, gegen die Antimykotika erfolgreich kämpfen. Wenn Sie mit der Behandlung Ihrer Pflanze beginnen, müssen Sie das Gießen einstellen, bis sie sich vollständig erholt hat. Wenn alle Blätter betroffen sind, muss sich die Pflanze verabschieden. Wenn die Spitze jedoch nicht berührt wird, können Sie sie verwurzeln und die Pflanze auf diese Weise retten. Wie erkennt man, ob Aschenputtel vernässt ist? Diese Kultur reagiert auf überschüssige Feuchtigkeit mit lethargischen Blättern. Beachten Sie dies, hören Sie sofort auf zu gießen, bis die Pflanze vollständig wiederhergestellt ist. Wenn eine starke Hitze entsteht, können Spinnmilben, Weiße Fliegen und Blattläuse die Aschenputtel befallen, verschiedene Insektizide helfen, sie loszuwerden. Tipps Diese Pflanze bringt die Schönheit lebendiger Blumen und Kräuter perfekt zur Geltung. Am harmonischsten wirken die Bepflanzungen von Cineraria mit Blüten in kalten Farbtönen.
  • Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym) on Cineraria (Foto) - Pflege und LandungIch mag die silbrige Cineraria-Pflanze sehr. Ich habe vorhin gelesen, dass es gegen verschiedene Krankheiten resistent ist. Aber aus irgendeinem Grund ist Cineraria in meiner Gegend krank. Was ist los? Tatjana Viktorowna BOGOLYUBOVA, Rjasany
  • OOO "Traurig" on Pflanzen dekorative Getreide - Fotos und NamenAm einfachsten ist es, den Busch zu spalten. Sie können aber auch Samen säen. Dabei sind jedoch einige wichtige Punkte zu beachten. In Weißrussland, im Süden und in Zentralrussland sollte dies im Herbst und in den nördlichen Regionen - im Frühjahr - erfolgen. Vor der Frühjahrsaussaat werden Pampasgrassamen mindestens 1,5-2 Monate in der Kälte aufbewahrt. Die Schichtung kann direkt im Kühlschrank erfolgen, um die Samenkeimung zu erhöhen. Die Saattiefe sollte 3-4 mm nicht überschreiten. Sie können Samen in Behälter pflanzen und im Frühjahr Setzlinge ins Freiland verpflanzen. Denken Sie nur daran, dass das Pampasgras nach dem Pflanzen 3-4 Jahre lang nicht blüht. Übrigens verträgt diese Pflanze leicht Staunässe des Bodens sowie eine kurze Trockenheit. Es lohnt sich jedoch nicht, eine solche Kultur auf Ausdauer zu testen. Es ist nur zu berücksichtigen, dass je größer und älter der Busch ist, desto mehr Feuchtigkeit benötigt er, daher benötigt er bei trockenem Wetter alle 1-2 Tage 2-3 Eimer Wasser.
  • Victoria Dmitrievna on Pflanzen dekorative Getreide - Fotos und NamenUnter großen Schwierigkeiten habe ich auf meiner Seite Pampasgras angebaut. Jetzt möchte ich es multiplizieren. Sag mir, wie es richtig geht?
  • OOO "Traurig" on Wir züchten knollenförmige Blumen auf dem Gelände - Tulpen, Hyazinthen, Narzissen.Dies kann erst erfolgen, wenn das Laub vollständig abgestorben ist. Bis zu diesem Zeitpunkt sollte die Zwiebel nicht gestört werden, da sie sich aktiv auf die neue Vegetationsperiode vorbereitet. 2 Wochen nach der Blüte, und im Allgemeinen innerhalb von 1,5 Monaten, kann sie in einen vorbereiteten Bereich mit nährstoffreichem Boden umgepflanzt werden. Die Zwiebeln werden so gepflanzt, dass ein Abstand von 30 cm zwischen ihnen eingehalten wird.Die kleinsten werden in Abständen von 15 cm platziert.Die vorbereitete Rille wird mit einer warmen Lösung von Kaliumpermanganat bewässert und dann die Zwiebel hineingelassen. An diesem Tag spendet das Pflanzen von Blumen keine Feuchtigkeit mehr. Die erste Bewässerung erfolgt nach 5 Tagen, dies hängt jedoch vom Wetter ab. Nach zwei Wochen können die Pflanzen gefüttert werden. Während dieser Zeit haben die Zwiebeln Zeit, sich an einem neuen Ort niederzulassen.
  • Lilia Leonidowna on Wir züchten knollenförmige Blumen auf dem Gelände - Tulpen, Hyazinthen, Narzissen.Tulpen werden bald verblassen. Und es stellt sich die Frage: Wann sollten sie transplantiert werden?
  • Vitaly Yurievich POGODIN, Gebiet Tula, Bogoroditsk on Volksheilmittel vom Kartoffelkäfer und ExpertenratÜber mehrere Jahre gelang es mir, den Kartoffelkäfer aus meinem Garten zu entkalken. Und jetzt verwende ich überhaupt keine Pestizide für die Behandlung der Kartoffelparzelle. Wie Sie wissen, überwintert der Kartoffelkäfer im Boden bis zu einer Tiefe von mehr als 1,5 m und kriecht im Frühjahr mit der Hitze auf der Suche nach Nahrung an die Oberfläche. In dieser Zeit haben die Käfer großen Hunger, was ich ausnutze. An mehreren Stellen im Garten grabe ich Löcher in das Bajonett einer Schaufel, fülle sie mit speziell dafür zubereiteten Kartoffelschalen. Wenn sie trocken sind, weiche ich sie zuerst in Wasser ein. Käfer aus dem ganzen Gelände kriechen auf diesen Köder, wo ich sie gefangen nehme. Ich gieße die Reinigungsflüssigkeit zusammen mit den Schädlingen mit Zündflüssigkeit und zünde sie an. In diesen Gruben gab es im Frühjahr in den ersten beiden Jahren meines Experiments besonders viele Käfer, aber von Jahr zu Jahr nimmt ihre Zahl ab. Und obwohl der Schädling keine besonderen Probleme mehr macht, lege ich die Köder weiterhin jedes Frühjahr zum frühestmöglichen Zeitpunkt aus.
  • Konstantin Valentinovich ROMANOWSKY on Zwiebeln und Knoblauch zum richtigen Zeitpunkt ernten + Vorbereitung für die LagerungZu Beginn des Sommers werden die Blattspitzen von Zwiebeln und Knoblauch oft weiß. Dieses Phänomen kann mehrere Gründe haben. Aufgrund des sauren Bodens werden Nährstoffe oft schlecht aufgenommen. Sie können den Boden mit gewöhnlicher Asche neutralisieren: 2 Tassen mit kochendem Wasser gießen, dann nach dem Mischen in einem Eimer Wasser verdünnen und den Garten bewässern. Sie können zu diesem Zweck Calciumnitrat (3 Esslöffel pro 10 Liter Wasser) verwenden, Verbrauch -1 Glas pro Pflanze. Das gleiche Rezept sollte bei Stickstoffmangel angewendet werden, wenn zusammen mit dem Blanchieren der Spitzen die Blätter selbst gelb werden. Das beschriebene Symptom kann sich beim Anbau von Zwiebeln auf Böden manifestieren, in denen Torf vorherrscht und eine geringe Menge an Spurenelementen, insbesondere Kupfer, enthält. In diesem Fall lohnt es sich, die Pflanzungen mit Dünger zu füttern, der diese Substanzen enthält, oder den Boden unter den Pflanzen mit einer 0,1%igen Kupferoxychloridlösung (1 TL für 5 Liter Wasser) zu gießen. Bei Kaliummangel rollen sie sich gleichzeitig mit dem Blanchieren der Blattspitzen leicht ein. Pflanzen brauchen Kalidüngung. Sie können Kaliumchlorid (3 Esslöffel pro 10 Liter Wasser) verwenden, Verbrauch -1 Glas pro Pflanze.
  • Igor KOSOV, Woronesch on Graufäule auf Erdbeeren - wie behandeln? (VORBEREITUNGEN)Viele Lebensmittelgeschäfte werden heute in Styroporschalen oder Substraten, wie ich sie nenne, verpackt. Früher habe ich solche Verpackungen immer in den Mülleimer geschickt, aber ab einem gewissen Punkt begann ich sorgfältig zu sammeln und zu lagern. Tatsache ist, dass dieser Behälter dazu beiträgt, eine hervorragende Ernte von Gartenerdbeeren zu erzielen. Dazu lege ich nach der Bildung des Eierstocks an den Büschen ein solches Tablett unter jeden "Bündel" und drehe es auf den Kopf. Wenn früher durch Kontakt mit ständig feuchtem Boden (wie Sie wissen, ist diese Kultur sehr hygrophil) Erdbeeren in großen Mengen verfaulten und von Graufäule befallen wurden, tritt dieses Problem jetzt nicht auf. Untergründe schützen sie perfekt vor Feuchtigkeit, denn nach Regen oder Gießen rollt Wasser von den sanft abfallenden Seiten auf den Boden ab und die verbleibenden Tröpfchen trocknen sofort aus. Darüber hinaus bleiben die Beeren während der gesamten Reifezeit sauber und es ist eine Freude, eine solche Ernte zu ernten. Darüber hinaus beschleunigen Styroporschalen, gleichmäßig in der Sonne erhitzt, die Reifung von Erdbeeren. Daher rate ich Gärtnern, sich diesen kostenlosen Behälter genauer anzusehen, den die meisten für absolut nutzlos halten. In der kalten Jahreszeit können Sie eine Vielzahl solcher Substrate sammeln, die für eine ausgedehnte Erdbeerplantage ausreichen. Spülen Sie kurz vor Gebrauch darin gelagerte Speisereste ab. Kompaktheit bringt Vorteile bei solchen Geräten - Tabletts lassen sich leicht ineinander falten, sowie Langlebigkeit - ich benutze solche Behälter seit mehreren Jahren.
  • Viktor Anatoljewitsch KRYLOW, Leningrader Gebiet, Sosnowy Bor on Kartoffeln anbauen - direkt in Komposthaufen pflanzen (Region Moskau)Eine gute Ertragssteigerung bei Kartoffeln wird durch Blattdüngung der Pflanzen während der Knospenzeit erreicht. Dazu verwende ich einen Komplex von Spurenelementen. Tipp Asche von brennenden Sonnenblumenstängeln ist sehr kaliumreich. Daher ist es besser, sie zu trocknen und zu verbrennen. Asche sollte an einem trockenen Ort in einem Behälter mit Deckel aufbewahrt und zur Pflanzenernährung verwendet werden. Ich nehme 10 g Kupfer-, Mangan- und Zinksulfate, löse sie in 10 Liter Wasser auf und besprühe die Pflanzungen. Verbrauchsrate -1 l pro 10 qm m) Eine solche zusätzliche Ernährung erhöht den Gehalt an Trockenmasse und Stärke in Knollen.
  • OOO "Traurig" on Reproduktion von Chubushnik durch Schichtung (+ Schema)Pflanzen der meisten Sorten wachsen ungleichmäßig und einseitig. Ein jährlicher Schnitt hilft, den Büschen eine schöne Form zu verleihen. Es muss jedoch sehr sorgfältig vorgegangen werden, da ein stark beschnittener Busch erst nach einem Jahr blüht. Da Blumen an den Trieben des zweiten Jahres blühen, beschneiden Sie die Pflanze erst nach der Blüte. Entfernen Sie schwache, kranke, schattige und wachsende Äste. Im Frühjahr, Ende April - Anfang Mai, die stärksten Äste leicht beschneiden. Dann bildet sich im Sommer eine große Anzahl junger Triebe darauf. Sehr alte Jasminsträucher können verjüngt werden. Kürzen Sie Anfang Mai 3-4 der gesündesten Strauchstämme auf 30-40 cm, den Rest bis auf den Boden. Behandeln Sie die Schnitte mit Gartenpech und düngen Sie den Boden um den Busch herum mit Kompost. Im Sommer den Busch reichlich gießen und mit Königskerzenaufguss düngen. Im Herbst wachsen aus ruhenden Knospen viele kräftige junge Triebe. Im nächsten Frühjahr müssen fast alle bis auf den Boden geschnitten werden, wobei die drei stärksten übrig bleiben, die die Grundlage für einen jungen Busch werden.
  • Mila Yanovna on Reproduktion von Chubushnik durch Schichtung (+ Schema)Der Jasmin (Mock Orange) Busch ist gewachsen. Wie trimmt man es?
  • OOO "Traurig" on Apothekergarten mit Heilpflanzen mit eigenen Händen - was pflanzen und ausstatten?Ackerwinde wird zur Behandlung von Dermatitis, Erkrankungen der weiblichen Fortpflanzungsorgane, Bronchitis und Lungenentzündung eingesetzt. Alle Teile der Ackerwinde haben eine heilende Wirkung. Stängel und Blätter enthalten Vitamin E, Saponine, Harzverbindungen und Stoffe, die die Blutgerinnung erhöhen. Die Samen enthalten Alkaloide und fette Öle. Die Blüten enthalten Harze, die Wurzeln enthalten viele Tannine sowie Verbindungen, die das periphere Nervensystem stimulieren.
  • Tamara Olegovna on Apothekergarten mit Heilpflanzen mit eigenen Händen - was pflanzen und ausstatten?Vor kurzem habe ich gehört, dass die Ackerwinde eine sehr nützliche Pflanze ist? Welche Krankheiten heilt es?
  • OOO "Traurig" on Reproduktion und Transplantation von StaudenIm Frühjahr und bis zum Hochsommer werden Stecklinge aus Salbei, Aubretia (Aubretia) und Katzenminze gemacht. Da diese Pflanzen schwer zu trennen sind, werden Stecklinge aus dem apikalen oder mittleren Teil junger Triebe entnommen und im Boden verwurzelt. Es ist zu beachten, dass je trockener eine Pflanze ist, desto besser vermehrt sie sich durch Stecklinge. Wenn Sedum (Sedum) auf der Website wächst, denken Sie daran, dass auch seine Stecklinge perfekt wurzeln. Astilba, Phlox, Gänseblümchen, Rittersporn, Aquilegia werden nur im Frühjahr geschnitten - im Mai bis Anfang Juni. Wie wird es normalerweise gemacht? Von einer gesunden Mutterpflanze werden mehrere Triebe von 5-7 cm Länge abgeschnitten und in leicht feuchte Erde gepflanzt - in einen Topf bis zu einer Tiefe von 1,5-2 cm oder in Gartenerde, mit sauberem Sand mit einer Schicht von 3 cm bestreut. Dann werden sie mit Gläsern oder Folie abgedeckt und unbedingt beschattet. Die Pflanzen werden regelmäßig belüftet, bewässert und besprüht. Nach zwei Wochen erscheinen Wurzeln. Wenn dies geschieht, entfernen sie die Unterstände und gewöhnen die Bepflanzung nach und nach an die Sonne und pflanzen sie dann an einem festen Platz im Garten.
  • Yadviga Bronislawowna on Reproduktion und Transplantation von StaudenIch möchte wissen, welche Stauden wie durch Stecklinge vermehrt werden können?
  • OOO "Traurig" on Topping Gladiolen - wann und mit was. MemotabelleDiese Pflanzen haben einen ausgezeichneten Appetit. Im Sommer müssen sie 5 Mal gefüttert werden. Nach dem Einpflanzen der Zwiebeln, sobald die Gladiolen 2 Blätter haben, werden sie mit Ammoniumnitrat (5 g pro 1 m²) gedüngt und einige Zentimeter vertieft. Nach dem Erscheinen von zwei Blättern können Sie die Gladiole "Zircon" (1 Ampulle pro 10 Liter Wasser) besprühen. Es ist ratsam, das Verfahren bei trockenem Wetter durchzuführen. Wenn die Gladiole 3-4 Blätter hat, sollte sie mit Kaliumsulfat und Harnstoff gefüttert werden. Zu Beginn des Sommers, wenn die Gladiole 6 Blätter hat, wird die dritte Fütterung durchgeführt - mit organischer Substanz und komplexen universellen Mitteln, die Kalzium, Magnesium, Phosphor, Kalium und Magnesium enthalten. Wenn die Knospen an die Pflanze gebunden sind, ist es an der Zeit, sie mit Nitrophos in einer Menge von 30 g pro 10 Liter Wasser zu nähren. Du kannst auch einen Bananenschalenaufguss machen, damit Gladiolen schneller blühen. Dazu werden 3 Bananenschalen in ein Drei-Liter-Glas gegeben, mit Wasser bis zum Hals gegossen und zwei Tage stehen gelassen. Nach dem Filtrieren das Produkt mit Wasser im Verhältnis 1: 1 verdünnen. Das fünfte Top-Dressing nach dem Ende der Blüte ist eine Mischung aus Superphosphat und Kaliumsulfat in einer Menge von 30 g Komponenten pro 10 Liter Wasser. Hinweis Hohe Gladiolen brauchen ein Strumpfband, aber die Stützen sehen nicht immer ästhetisch ansprechend aus. Sie können erfolgreich durch Begleitpflanzen ersetzt werden. Phlox, Petunien, Löwenmäulchen eignen sich für die Sommerblüte. Kleine Gastgeber, Taglilien, Astilbe werden auch gut sein.
  • Tatjana Romanowna on Topping Gladiolen - wann und mit was. MemotabelleIch habe teure Glühbirnen gekauft. Gladiolen. Ich möchte wirklich, dass sie mit ihrer Schönheit gefallen. Wie sollen diese Blumen gefüttert werden?
  • OOO "Traurig" on Gastgeber (Foto) - Kultivierung und persönliche PflegeerfahrungAm häufigsten greifen Blumenzüchter darauf zurück, den Busch zu teilen - im Frühjahr und im Spätsommer. Jeder der Pflanzenteile muss zwei Wachstumspunkte und ein entwickeltes Wurzelsystem haben. Schnittstellen, die mit einem Messer oder einer Schaufel gemacht werden, sollten mit zerkleinerter Kohle bearbeitet werden. Die Tiefe der Löcher zum Einpflanzen neuer Wirte beträgt 25 cm, der Abstand zwischen den Büschen beträgt 35 cm Die Löcher müssen zu zwei Drittel mit einer Nährstoffmischung aus Torf und Kompost (1: 1) gefüllt werden. Aus diesem Boden wird ein Hügel gebildet, auf den sie die Hosta legen und ihre Wurzeln gleichmäßig entlang der Hänge verteilen und sie dann mit Erde, Wasser und Mulch bestreuen. Bei der Teilung bilden sich häufig Stängel mit dem Rest des Rhizoms - der "Ferse". Sie können als Stecklinge verwendet werden. Die Blätter müssen zu einem Drittel geschnitten und an einem schattigen Ort gepflanzt werden. Sie sollten im Beregnungsverfahren bewässert werden, dürfen jedoch nicht an der Wurzel angefeuchtet werden, da dies das Wurzelsystem negativ beeinflusst. Solche Gastgeber werden in zwei Jahren an einem festen Platz landen. Hinweis Sie können zur Vermehrung ein oder zwei Teile von den Wirten trennen, ohne die Pflanzen auszugraben. Schneiden Sie dazu mit einer scharfen Schaufel ein Dreieck aus (wie beim Entfernen von 1 Grassode), dessen Basis sich etwa in der Mitte des Busches befindet und der scharfe Teil nach außen gerichtet ist. Dieser Teil der Pflanze kann wiederum geteilt werden.
  • Anna Petrovna SUKHOVA, Gebiet Moskau, Dmitrov on Gastgeber (Foto) - Kultivierung und persönliche PflegeerfahrungIch möchte die verfügbaren Gastgeber auf dem Gartengrundstück vervielfachen. Ratschläge, wie man es richtig macht?
  • OOO "Traurig" on Ringelblumen vor Krankheiten und Schädlingen - die Verwendung von Infusionen und anderen Möglichkeiten zum Schutz von PflanzenObwohl der Duft dieser Blumen (ihr botanischer Name ist Tagetes) nicht jedermanns Geschmack ist, kann er dennoch von Vorteil sein. Wenn auf den Pflanzen Schädlinge gezüchtet werden, wird der Geruch von Ringelblumen sie von diesem Ort vertreiben. Aus diesem Grund werden Tagetes oft entlang der Beete ausgesät. Ein weiterer Vorteil ist, dass die freigesetzten Stoffe den Boden reinigen und ihn von Pilzen und Bakterien befreien. Wenn die Pflanzen verwelkt sind, können sie zerkleinert und im Herbst nach Frosteinbruch als Gründüngung in die Erde gegeben werden. Und dies wird die Zusammensetzung und den Zustand der Erde erheblich verbessern. Gleichzeitig können die Wurzeln der Tagetes Nematoden vertreiben, die den Pflanzungen von Kartoffeln, Erdbeeren und anderen Kulturpflanzen erheblichen Schaden zufügen. Ein weiteres Plus dieser Farben, aber im Bereich der traditionellen Medizin. Ihre Wasseraufgüsse werden seit langem als Diuretikum, Antihelminthika und Diaphoretikum verwendet, und Blumentee wird bei Durchfall und Magen-Darm-Koliken verwendet. Und das Einatmen des Blumenduftes hilft, sich zu beruhigen und zu entspannen.
  • Leokadia Kasimirowna DOMBROVSKAYA on Ringelblumen vor Krankheiten und Schädlingen - die Verwendung von Infusionen und anderen Möglichkeiten zum Schutz von PflanzenJeder von uns hat seine Lieblingsblumen. Ich mag Ringelblumen sehr. Wie verwendet man sie auf der Website zum Wohle anderer Pflanzen?
  • OOO "Traurig" on Kann ich getrocknete Dahlienknollen pflanzen?Dahlie braucht wie jede andere Blume viel Sonne, auch Wasser liebt die Pflanze sehr. Der Platz sollte vor Wind und Zugluft geschützt sein, was gepflanzten Bäumen, Zäunen oder Schutzstreifen hilft. Dahlien fühlen sich im Flachland schlecht, wo sich kalte Luft ansammelt und späte Frühlingsfröste keine Seltenheit sind. Wenn die Sonne auch nur einen halben Tag auf diese Blumen scheint, fühlen und wachsen sie normalerweise im Schatten von Bäumen oder Zäunen. Sie werden sich jedoch unwohl fühlen, wenn sie in den Wirkungsbereich des Wurzelsystems großer hoher Bäume gebracht werden. Vergessen Sie nicht, dass Dahlien für zerbrechliche Stängel Stütze und ein Strumpfband brauchen.
  • Olga Vasilievna KNYAZEVA, Kostroma on Kann ich getrocknete Dahlienknollen pflanzen?Diesen Sommer werde ich zum ersten Mal die Dahlien pflanzen, die meine Mutter schon zu Lebzeiten so sehr liebte. Was sind die Merkmale der Wahl eines Ortes für diese Blumen?
  • Galina on Wir aktualisieren rote und weiße JohannisbeerenIch bastle auch gerne an roten Johannisbeeren, also erzähle ich Ihnen, wie ich es aktualisiert habe, nachdem es älter wurde: Der Ertrag nahm ab und die Beeren wurden klein. Nach der Ernte (im August) schnitt sie gnadenlos alle alten Äste an den Büschen ab, so dass nur vier oder fünf junge übrig blieben. Im Frühjahr wuchsen die Pflanzen so stark, dass sie im selben Jahr große Beeren lieferten. Und jetzt sammle ich von jedem Busch einen ganzen Eimer mit wunderschönen Früchten. Ich kann nicht sagen, wie die Sorte heißt, aber ich stelle fest, dass die gegossenen Beeren nicht zerbröckeln, und ich pflücke sie ruhig, ohne die Ernte zu verlieren.
  • OOO "Traurig" on Tomaten - Pflege: 5 Fragen und 5 AntwortenLes hvorfor Bladene på tomatene er vridd - innover eller utover (det er forskjell) https://vsaduidoma.com/no/2021/05/29/pochemu-u-pomidorov-kraya-listev-skruchivayutsya-vverh-ili-vniz/
  • tor frode olsen on Tomaten - Pflege: 5 Fragen und 5 AntwortenHei, Vi har drivhus für die erste Gang og Dyrker tomater bla. plantene har vokst fint frem til nå, men har nå (etter vårt syn) fått en deformert form. Bladene strekker seg ikke ut men krummer seg innover. Er dette noe dere kjenner til og har dere noen gode råd å gi :-) ?? Mvh frod
  • Sinaida Stepanowna on Wie man Auberginen in einem Gewächshaus in Sibirien (Nowosibirsk) züchtetAuberginen in Joghurt – probieren Sie es aus! Erforderlich: 2 große Auberginen, 1 mittelgroße Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 200-250 ml Naturjoghurt, Frühlingszwiebeln und Dill, Salz, schwarzer und weißer Pfeffer, getrocknetes Paprikapulver - nach Geschmack. Auberginen in kleine Würfel schneiden. Zwiebel in halbe Ringe schneiden, Knoblauch fein hacken. Knoblauch und Zwiebel in etwas Olivenöl verteilen. Auberginen dazugeben und unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten köcheln lassen. Dann Joghurt, Salz, Pfeffer, fein gehackte Kräuter dazugeben, gut vermischen und bei schwacher Hitze zugedeckt weich köcheln lassen.
  • Galina Vasilievna ZOLOTKO on Wie man Auberginen in einem Gewächshaus in Sibirien (Nowosibirsk) züchtetPulver aus getrockneten Auberginenschalen kann helfen, den Blutdruck zu normalisieren. Die Haut sollte in einer Kaffeemühle zerkleinert und das resultierende Pulver in 1 TL eingenommen werden. vor dem Essen. Aus demselben Pulver können Sie eine Infusion zur Stärkung von Zähnen und Zahnfleisch herstellen. 1 EL. l. Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser ein, bestehen Sie darauf, fügen Sie 1 TL hinzu. salzen und den Mund ausspülen.
  • Beata on Goldene Johannisbeere, die besten Sorten, Pflanzen und Pflege (Region Moskau)Witam, gdzie mogłabym zakupić przez internet złotą porzeczkę, proszę polecić jakiś sklep. Pozdrawiam Beata
  • OOO "Traurig" on Rebsorten - sowohl für den Süden als auch für den Norden. Titel und BeschreibungTrauben belohnen Menschen seit der Antike mit Gesundheit. Und es wurden nicht nur Beeren verwendet. Hier ist eines der Rezepte. Bei Bluthochdruck werden im Mai junge Blätter und Traubenzweige geerntet, im Schatten getrocknet und in Pappkartons gelagert. Aus ihnen wird ein Aufguss zubereitet: 4 EL. l. zerkleinerte Rohstoffe werden wie Tee in 0,5 Liter gekochtem Wasser gebrüht, bei schwacher Hitze 10-15 Minuten gekocht, gefiltert und vor den Mahlzeiten 0,5 Tassen 3-4 mal täglich getrunken. Dieses Mittel hilft auch bei Diabetes und Gicht.
  • Margarita Kondratyevna FILIPPOVICH on Rebsorten - sowohl für den Süden als auch für den Norden. Titel und BeschreibungKönnen Weinblätter zur Heilung des Körpers verwendet werden?
  • OOO "Traurig" on Regeln für den Anbau von Rüben - die Technologie der Aussaat, Pflege und ErnteIn der Anfangsphase bauen Rüben aktiv ihre vegetative Masse auf, für die sie viel Stickstoff benötigen. Wenn es knapp wird, werden die Blätter kleiner und ihre Spitzen werden gelb. Wenn sich diese Farbe auf die gesamte Blattspreite erstreckt, können wir aufgrund von Eisenmangel von Chlorose sprechen. Das Problem wird durch Top-Dressing mit komplexen Düngemitteln in Gegenwart von Stickstoff und Eisen gelöst.
  • Maria Yurievna KUVAEVA, Tula on Regeln für den Anbau von Rüben - die Technologie der Aussaat, Pflege und ErnteIn jüngerer Zeit haben Rübenspitzen begonnen zu wachsen und haben bereits begonnen, gelb zu werden. Was kann falsch sein?
  • OOO "Traurig" on Was ist Pasiness?Diese Frage ist für Sommerbewohner bereits im Juni relevant, wenn die Sämlinge mit einer Masse von Seitentrieben verdickt werden. Eine Standardsorte mit ein paar mittel-späten, die sich in unserem Gewächshaus "abgesetzt" haben. Ich bin überhaupt kein normales Stiefkind: Es reift früh, hat ein begrenztes Wachstum (ca. 60 cm) und liefert eine Ernte mit minimaler Sorgfalt. Wie bei anderen Sortensträuchern verwende ich kühn Stiefkinder als zusätzliche Sämlinge. Diese Technologie weist Nuancen auf. Mittelspäte unbestimmte Sorten geben fast unmittelbar nach dem Pflanzen im Gewächshaus Stiefkinder. Wir haben festgestellt, dass sie weißliche Tuberkel haben - das sind die Rudimente der Wurzeln. Wenn die Stiefsöhne eine Länge von ca. 5 cm erreichen, müssen sie mit den Fingern abgebrochen werden, so dass kurzer (1 cm) Hanf übrig bleibt. Dies ist notwendig, damit keine neuen Stiefkinder aufwachsen. Abgebrochene Stängel müssen in Behälter (jede Pflanze hat ein eigenes Loch) gepflanzt werden, damit 2-3 Blätter über dem Boden bleiben, der Rest sollte entfernt werden. Die Pflanzungen müssen mit einer lichtundurchlässigen Folie beschattet werden (ein Treibhauseffekt entsteht, es wird weniger Feuchtigkeit verbraucht). Wenn die Triebe wachsen, das heißt, sie haben Wurzeln geschlagen, Wurzeln geschlagen - in etwa einer Woche müssen Sie die Beschattung entfernen und die Pflanzungen großzügig gießen. Alle 10-14 Tage müssen neue Sämlinge gefüttert werden. Sie können Harnstoff verwenden: Verdünnen Sie 10 g des Arzneimittels in 1 Liter Wasser und sprühen Sie die Blätter morgens oder abends mit einer Sprühflasche ein. Es ist ratsam, diesen Top-Dressing mit komplexen Düngemitteln zu ersetzen, zu denen Kalium, Phosphor und Spurenelemente gehören: Kupfer, Bor, Zink, Mangan, Molybdän. Die Fertika Kristalon Tomate ist für diesen Zweck gut geeignet. Die Dosierung beträgt 10 g pro 1 Liter Wasser. Holzasche dient als Ergänzung zu dieser Diät: 2 EL. l. für 1 Liter Wasser, 2 Tage einwirken lassen, abseihen und die Bepflanzung gießen. Vor allem aufgrund dieses Top-Dressings wurde der Boden alkalisiert, es entwickelten sich keine schädlichen Mikroorganismen. Später forme ich Sämlinge an entfernten Stiefkindern zu einem Lagerstiel. Diese Technologie ist besonders interessant, weil die Pflanzen hier zwar später Früchte tragen, die Ernte von frischen Früchten aber deutlich länger dauern kann.
  • Vitaly Borisovich on Was ist Pasiness?Es ist schade, Stiefkinder auf Tomaten zu entfernen. Gibt es eine Möglichkeit, sie irgendwie zu benutzen? Lassen Sie einen der erfahrenen Gärtner von seinen Erfahrungen berichten.
  • OOO "Traurig" on Roggen als SideratNehmen Sie sich Zeit, um organische Düngemittel aufzutragen. Es ist notwendig, den Roggenkulturen die Möglichkeit zu geben, weiter zu wachsen. Wenn die grüne Masse an Stärke gewinnt, sollten die gewachsenen Roggenpflanzen zusammen mit organischen Düngemitteln in den Boden eingebettet werden. Dies wird die Fruchtbarkeit des Landes erheblich erhöhen und seine Struktur verbessern. Alexander GORNY
  • N. P. GURINOVICH on Roggen als SideratIch habe eine ziemlich arme Sandfläche. Mitte September habe ich es mit Winterroggen gesät, und jetzt habe ich einen Karren mit Vogelkot und verfaultem Sägemehl fallen lassen. Ich möchte einen Beitrag zur Website leisten, aber was ist mit den Landungen?
  • Nina TOKMAKOVA on Anbau von Spinat - Pflanzen und Pflege, meine Geheimnisse (Tatarstan)Spinat Frage. Ich habe kürzlich diese gesunde Kultur entdeckt, und jetzt sind Spinatkuchen und grüne Cremesuppe die Lieblingsleckereien meiner Enkelkinder. Ich würde gerne wissen, welche Sorten von den Lesern bevorzugt werden, wie werden sie eingefroren? Am Ende des Sommers wusch ich die Blätter, trocknete sie, wickelte sie in Plastikfolie ein und schickte sie in den Gefrierschrank. Beim Auftauen bleibt jedoch wenig Geschmack übrig. Was habe ich falsch gemacht?
  • Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym) on Wachsende Auberginen - Löcher, Top Dressing und ein Schema zur Bildung eines BuschesJeder in unserer Familie liebt Auberginen. Aber das Problem ist, dass ich sie seit fünf Jahren nicht mehr anbauen kann: Entweder sind die Sämlinge gebrechlich, dann beginnen die Früchte im Inneren zu faulen. Was ist los? Sag mir, liebe Sommerbewohner! Vielleicht gibt es Sorten, die gegen Krankheiten resistent sind?
  • Nina Vasilieva on Ternoslum (FOTO) - Anbau, Pflanzung und Pflege, meine SortenbewertungenHilfe mit Rat! Ich kaufte ein Haus im Dorf: Es gab anscheinend einmal einen Garten, aber im Laufe der Zeit trockneten die Bäume aus und einige der Stämme verwandelten sich in Staub. Ich wollte den Garten wiederbeleben, junge Bäume pflanzen, aber es funktionierte nicht. Die Hälfte des Gartens ist mit kleinen Dornen bedeckt, die viele Triebe und Samen ergeben, die auf dem Boden liegen. Ich weiß nicht, was ich tun soll und wo ich anfangen soll. Ich verstehe, dass eine enorme Arbeit vor uns liegt, die viel Mühe und Arbeit erfordert, aber es ist Zeit, die Dinge in Ordnung zu bringen. Ich hoffe auf Ihre Hilfe. Ich würde mich über Feedback von Spezialisten, Hobbygärtnern und solchen freuen, die sich in einer ähnlichen Situation befunden haben. Danke im Voraus.
  • Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym) on Tomaten-Cladosporiose oder Braunflecken - resistente Sorten und Kontrolleüber die Tomaten-Cladosporium-Krankheit, die in seinem Gewächshaus auftrat. Ich habe seit vielen Jahren versucht, diese Krankheit auszurotten. Vor ungefähr 15 bis 20 Jahren wurde eine bestimmte Droge in Gartengeschäften verkauft, was hilfreich war, wenn Sie Tomaten damit besprühten, als die ersten Flecken auf den Blättern auftraten. Er hat diese Krankheit im Keim zerstört, aber jetzt wird sie als schädlich erkannt und ist nicht im Handel erhältlich. Andere Mittel helfen überhaupt nicht. Experten zufolge besteht der einzige Ausweg darin, nach Sorten zu suchen, die gegen diese Krankheit resistent sind. Ich habe viele Sorten und Hybriden ausprobiert, die angeblich gegen Cladosporium resistent sind, aber die meisten von ihnen halten die Versprechen nicht ein. Schade: Die leckersten Tomaten sind krank. Ja, wenn Cladosporia im Freien angebaut wird, sind sie nicht betroffen, aber in unserem Bereich der riskanten Landwirtschaft ist dies schwierig. Vielleicht kennt jemand ein Mittel gegen diese Krankheit?
  • Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym) on Spinnmilbe auf Gurken - wie man Volksheilmittel loswirdWenn sich in Ihrem Gewächshaus eine Spinnmilbe auf Gurken niedergelassen hat, ist an den Blatträndern ein Spinnennetz sichtbar. Er lässt sich gerne in Gewächshäusern nieder, nicht nur auf Gurken, sondern zum Beispiel auch auf Auberginen. Das Auftreten und die Ausbreitung dieses Schädlings ist nicht nur im August, sondern auch im Sommer möglich. Dies sollte überwacht werden, wobei die Blätter regelmäßig sorgfältig überprüft werden müssen. Die Milbe ist sehr klein, aber auf der Vorderseite am Rand des Blattes bleiben kleine Lichtpunkte, die deutlich sichtbar sind, und auf der Rückseite ist das Insekt selbst zu sehen. Der einfachste Weg, einen Kampf mit ihm zu beginnen, sind die ersten Anzeichen seines Auftretens im Gewächshaus. In der Regel erscheint es irgendwo an einer Stelle, auf den unteren Blättern von ein oder zwei Büschen. In solchen Fällen entferne ich sofort die betroffenen Blätter und sprühe sie über Nacht mit einem Kräuterpräparat ein, das sich schnell zersetzt und es Ihnen ermöglicht, die Früchte nach drei bis vier Tagen zu verwenden. Sie sollten sich nicht entspannen, da Spinnmilben Ihr Gewächshaus im Sommer mehrmals besuchen können und die Behandlungen dann wiederholt werden müssen.
  • Tatiana FEDOROVA on Spinnmilbe auf Gurken - wie man Volksheilmittel loswirdEin Parasit namens Spinnmilbe liebt das warme, feuchte Klima von Gewächshäusern und Auberginen mit Gurken. Maßnahmen, um ihn zu bekämpfen, sind nicht so schwierig: Ich rate Ihnen, die oberste Schicht des Bodens zu wechseln - er lebt nicht gern im Freien. Spülen Sie das Gewächshaus im Frühjahr vor Beginn der Pflanzsaison mit Waschpulver (beliebig) ab und geben Sie Kupfersulfat (eine Streichholzschachtel in einen Eimer Wasser). Sie können mit einem Mopp waschen, die Zusammensetzung nicht ausspülen, dann haben Sie weniger Schnecken, sie mögen keine Seife. Behandeln Sie die Pflanzen bei den ersten Manifestationen einer Spinnmilbe mit grüner Seife (im Handel erhältlich) gemäß den Anweisungen, vorzugsweise auf der Innenseite des Blattes. Die Verarbeitung muss drei- bis viermal wiederholt werden, bis dieser Dreck vollständig verschwunden ist. Gute Ernten an alle.
  • Summerman, Gärtner und Gärtner (anonym) on Radieschen im Frühjahr und Herbst säen - Vergleich und Vor- und NachteileIm Frühjahr sind alle damit beschäftigt, Setzlinge von Paprika, Tomaten und etwas später zu pflanzen - Gurken, Zucchini und anderes Gemüse. Sobald es wärmer wird, aber der Schnee noch nicht bis zum Ende geschmolzen ist, pflanze ich Duro-Radieschen im Gewächshaus. Ich bedecke die Oberseite mit einem Film und warte, bis er sich erhebt. Und dann beobachte ich die Bodenfeuchtigkeit, denn Rettich ist immer noch ein Wasserlaib! Und ich bekomme immer eine frühe Ernte. Rettich wird groß, saftig und verfärbt sich nicht.
  • Valentine on Wann pflanze ich Daikon im Freiland und wie pflege ich es?Ich habe oft über Daikon gelesen, es aber nie gepflanzt. Und letztes Jahr habe ich Samen der Sorte White Fang gekauft. Am zwanzigsten Juli säte sie auf einem freien Stück Land - komm was auch immer! Und was denkst du ist passiert? Ich selbst habe nicht erwartet. Es sind wunderbare Wurzelfrüchte mit einer Länge von bis zu einem halben Meter gewachsen. Der Geschmack des Daikons hat mir sehr gut gefallen: saftig, leicht scharf, nur ein Wunder! Sie fütterte ihn nicht mit irgendetwas, schützte ihn nicht. Nachdem ich es ausgegraben (es war nicht möglich, es herauszuziehen) und die Erde abgeschüttelt hatte, legte ich es direkt ungewaschen in eine Plastiktüte - und in den Kühlschrank, in eine Schachtel für Gemüse. Und es ist perfekt erhalten: Bis März aßen sie es in Gemüsesalaten oder einfach so, Salz und Wasser mit Sonnenblumenöl. Lecker und gesund! Mir hat es noch besser gefallen als dem Rettich. Vergessen Sie also nicht, das Daikon mitten im Sommer zu pflanzen!
  • Tamara on Anbau von Spargelbohnen in der Region Moskau - Anbau und Pflege, SortenIch baue seit 30 Jahren Bohnen an, wenn nicht mehr. Es bedarf keiner besonderen Pflege. Ich pflanze Buschbohnen zusammen mit Kartoffeln und werfe ein paar Bohnen in das Loch, bevor ich die Kartoffeln vor dem Drahtwurm rette. Und das sind keine leeren Worte! Es gab einen Fall, in dem nach der Hauptpflanzung im Juni noch etwas freies Land übrig war und ich dort Kartoffeln pflanzte, aber vergaß, die Bohnen zu werfen. Im Herbst wurden auf dieser Seite alle Kartoffeln von Drahtwürmern gefressen - sie waren nicht einmal gut zum Essen! Und auf dem Hauptgelände war alles sauber und zufrieden mit der Ernte. Meine Spargelbohnen sind lockig. Ehemann Victor installierte zwei Pyramiden, und diese Bohnen liefern nicht nur hervorragende Ernten, sondern schmücken auch das Sommerhaus: Ich binde sie nicht mit Seilen fest, sondern führe sie entlang der Metallbasen der Pyramiden. Bohnen sind für mich Gründüngung und ein Lebensmittel. Ich bereite daraus einen Salat für alle Feiertage und Geburtstage vor, und die eingeladenen Freunde fragen am Vortag: "Wird es einen Bohnensalat geben?" Hier ist sein Rezept. Die Bohnen 12 Stunden einweichen und dann 30-40 Minuten in Salzwasser kochen, bis sie weich sind. Kochen Sie es nicht! Abkühlen. Gehackte Zwiebeln und Karotten, die auf einer groben Reibe gerieben wurden, getrennt braten. Alles mischen, umrühren, mit Mayonnaise würzen. Ich mache das für die Familie, und wenn ich auf Gäste warte, füge ich weitere Eierpfannkuchen hinzu. Ich werde erklären, wie das gemacht wird. Zwei Eier in eine Schüssel geben, ein wenig salzen, mit einer Gabel schlagen und in einer Pfanne wie Pfannkuchen backen. Dann in Streifen schneiden und zum Salat geben. Sehr lecker, befriedigend und günstig!
  • Glaube on Rüben-Top-Dressing - VolksheilmittelIn den letzten Jahren konnte ich gute Rüben anbauen. Mir ist aufgefallen, dass dies keine besonderen Sorgen erfordert. Die Hauptsache ist, das Wachstum der Rüben nicht zu stören. Nicht lockern, nicht jäten und einfach nicht anfassen! Sie müssen nur vier Dinge tun. Ich säe Samen direkt in den Boden. In meiner Region (Nordwesten) ist dies Anfang Mai. Sobald drei oder vier echte Blätter erscheinen, füttere ich mit einer Lösung von Ammoniak (2-3 EL pro 10 l Wasser) und Spud. Ammoniak ist derzeit wahrscheinlich der billigste Dünger. Danach wachsen die Rüben schnell, die Blätter werden stärker und werden grün. Bei Bedarf wiederhole ich die Fütterung in zwei Wochen. Danach spüle ich die Rüben und mulche mit dem geschnittenen getrockneten Gras mit einer Schicht von ca. 10 cm. Nach dem Rasenmäher ist das Gras klein und trocknet schnell. Alles! Die Abreise ist vorbei. Rüben wachsen sprunghaft, Unkraut tritt nicht auf. Das einzige ist, dass man es in einem trockenen Sommer manchmal gießen muss, aber unter dem Mulch trocknet der Boden nicht wirklich aus. Die größte Wurzelpflanze in diesem Jahr wiegt 980 g. Es wurden die Sorten Cylindra und Bordeaux gepflanzt. In den vergangenen Jahren pflanzte sie nur Bordeaux, aber aus irgendeinem Grund ergaben beide Sorten in der Nachbarschaft eine so reiche Ernte.